Als erstes von rund 40 Projekten hat die BKW beim Wasserkraftwerk Mühleberg einen Fischlift erstellt, der nach rund elf Monaten Bauzeit sowie der Testphase im September 2021 den Betrieb aufgenommen hat. Bild: BKW

BKW: Fischlift beim Wasserkraftwerk Mühleberg in Betrieb

(ee-news.ch) Was zum Beipsiel Electrobroc, eine Tochter der die Groupe E, bereits seit 2005 bei der Staumauer Barrage de la Maigrauge in der Freiburger Altstadt betreibt, wurde von der BKW jetzt auch im Wasserkraftwerk Mühleberg realisiert: Eine Fischaufstiegshilfe in Form eines Lifts. Er ermöglicht den Fischen die Wanderung von der Aare flussaufwärts über das rund 20 Meter hohe Wehr in den Wohlensee.


Das revidierte Gewässerschutzgesetz verpflichtet die BKW zu handeln, denn es verlangt von Betreiberinnen von Wasserkraftwerken, diese bis 2030 ökologisch zu sanieren. Insbesondere sollen entsprechende Massnahmen die freie Fischwanderung sicherstellen. Heute sind Stauwehre meist unüberwindbare Hindernisse für Fische.

Fischlift Wasserkraftwerk Mühleberg
Als erstes Projekt hat die BKW beim Wasserkraftwerk Mühleberg einen Fischlift erstellt, der nach rund elf Monaten Bauzeit sowie der Testphase im September 2021 den Betrieb aufgenommen hat. Unterhalb des Wasserkraftwerks finden die Fische nun dank einer Lockströmung zu den beiden neuen Einstiegskanälen. Von dort gelangen die Fische in eine Wanne. Diese transportiert sie rund 20 Meter in die Höhe über das Stauwehr und in den Wohlensee. Mit dieser Höhe gehört der Fischlift beim Wasserkraftwerk Mühleberg zu den grössten dieser Anlagen in Europa.

Schwall und Sunk verbessert
Neben den Massnahmen für die freie Fischwanderung verbessert die BKW im Rahmen der ökologischen Sanierung der Wasserkraftwerke Beeinträchtigungen durch Schwall und Sunk – also den unregelmässigen Abfluss – sowie den Geschiebehaushalt unterhalb der Kraftwerke. Die Investitionssumme für die insgesamt rund 40 Projekte beläuft sich auf 300 Millionen Franken und wird vom Bund getragen.

Informationen zum Fischlift beim Barrage de la Maigrauge >>

Text: ee-news.ch, Quelle: BKW und Groupe E

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren