21. Nov 2014

Die ägyptische Regierung strebt im Rahmen des „Clean-Energy Programme“ PV-Projekte mit einer Gesamtkapazität von 2.3 GW sowie Windprojekte mit einer Gesamtleistung von 2 GW an.

Ägypten: Eröffnet Bieterverfahren für PV- und Windenergieprojekte

(©Exportinitiative) Die ägyptische Regierung fordert unabhängige Stromerzeuger zur Vorqualifizierung für das erste Vergabeverfahren für PV- und Windprojekte auf. Diese Vergabe ist die erste ihrer Art in Ägypten. Dabei strebt die Regierung im Rahmen des „Clean-Energy Programme“ PV-Projekte mit einer Gesamtkapazität von 2.3 GW sowie Windprojekte mit einer Gesamtleistung von 2 GW an.


Die Projektbewerbungen können bis zum 26. November 2014 eingereicht werden und gliedern sich in zwei Kategorien: kleine PV-Projekte bis 500 kW und grössere Projekte von 500 kW bis 50 MW. Dabei soll die Gesamtleistung der Projekte mit einer Leistung von bis max. 500 kW die 300 MW-Obergrenze nicht übersteigen und innerhalb der nächsten drei Jahre realisiert werden. Windprojekte müssen eine Kapazität von 20 bis 50 MW haben, um an dieser Ausschreibung teilnehmen zu können.

PV-Projekte, die bei der Vergabe berücksichtigt werden, erhalten den im September beschlossenen Einspeisetarif (siehe ee-news.ch vom 18.09.2014 >>) für eine Dauer von über 25 Jahren, Windprojekte erhalten hingegen eine Vergütung für einen Zeitraum von 20 Jahren. Dabei sinkt die Höhe der Förderung für Windenergie nach den ersten fünf Betriebsjahren.

Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VerkaufsberaterIn Sonnenenergie-Systeme

Verkaufsgebiet: Kantone Zürich und Schaffhausen   Wir sind ein führendes Unternehmen der Baubranche in der Schweiz und ein wichtiger Lieferant von energieeffizienten Fassaden, Holz/Metall-System...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us