Solar-Studie: Fraunhofer CSP, E.ON und ZAE Bayern werten Qualität von Photovoltaik-Anlagen aus

(CSP) In Deutschland sind bereits mehr als 1.5 Mio. Solaranlagen installiert. Tendenz steigend. Wie gut ist die Qualität der Anlagen auf deutschen Dächern? Das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP will dies gemeinsam mit E.ON und ZAE Bayern erstmals in einer wissenschaftlichen Studie ermitteln – auf Basis des umfangreichsten Datensatzes, der jemals zu Photovoltaikanlagen vorlag.

Lesen...

Saisonale Energiespeicher: Sommerwärme für die Wintersaison

(Empa/ RK) Lässt sich thermische Solarenergie bis in den Winter speichern? Ein EU-Forschungsprojekt mit Beteiligung der Empa hat dies vier Jahre lang untersucht. Dabei traten drei unterschiedliche Techniken gegeneinander an. Nach mehreren Jahren Forschung gibt es seit Herbst 2016 an der Empa eine Anlage im Labormassstab, die zuverlässig funktioniert und Wärme langfristig speichern kann.

Lesen...

HSR: Solartechnik-Institut setzt Schwerpunkte unter neuer Leitung

(HSR) Die Vernetzung vieler unterschiedlicher Energielieferanten – vom Solardach über Windkraft- bis zu Biogasanlagen – wird ein wesentliches Merkmal unserer zukünftigen Energieversorgung sein. Vor diesem Hintergrund setzt das SPF Institut für Solartechnik an der HSR unter neuer Leitung von Prof. Dr. Andreas Häberle neue Schwerpunkte.

Lesen...

Jülich: Forscher entwickeln hocheffiziente organische Solarzellen

(fz-jülich) Zusammen mit einem internationalen Team von Wissenschaftlern haben Jülicher Photovoltaik-Forscher neuartige organische Solarzellen mit gesteigerter Energieausbeute entwickelt. Diese nutzen Materialien aus speziellen Molekülen, die eine Reihe von Vorteilen bieten: Sie absorbieren Licht besser, sind stabiler und kostengünstiger herzustellen als die bisher verwendeten Werkstoffe.

Lesen...

Smartcalc.CTM: Findet Leistungsverluste bei Solarmodulen

(FI/ISE) Forschung und Industrie investieren viel in die Leistungssteigerung von Solarzellen. Um von dem Effizienzvorsprung auf Zellebene auch auf Modulebene zu profitieren, muss die Integration von Solarzellen zuverlässig und gleichzeitig verlustarm umgesetzt werden. Vor diesem Hintergrund hat die Gruppe Photovoltaische Module am Fraunhofer ISE die Software Smartcalc.CTM entwickelt.

Lesen...

Deutsch-dänisches Projekt: Erforscht Solarzellen zum Ausrollen

(CAU) Solarzellen, dünn wie Folie und so biegsam, dass sie sich auf unterschiedlichen Oberflächen wie Hausdächern und Glasfronten grossflächig ausrollen lassen – das ist ein langfristiges Forschungsziel des gerade gestarteten deutsch-dänischen Rollflex-Innovationsprojektcenters. Beteiligt sind die dänische Syddansk Universitet, die Christian-Albrechts-Universität Kiel sowie weitere Partner.

Lesen...

CSEM: Höhenflug in die Stratosphäre mit Photovoltaik

(PM) Der Schweizer Öko-Abenteurer Raphael Domjan beabsichtigt 2018 ein neues Kapitel der Geschichte der Solarenergie zu schreiben: er will ohne anderen « Treibstoff » als die Kraft der Sonne bis in die Stratosphäre vorstossen. CSEM in Neuenburg zeigte sich von Anfang an begeistert von diesem menschlichen und technologischen Abenteuer und hat eigens spezielle Photovoltaik-Module entwickelt, die auf einer Fläche von rund 24 Quadratmetern die Flügel des Flugzeugs ausrüsten werden.

Lesen...

ISE: Forschungsprojekt »SOLAR-TRAIN« - Bewerbungsfrist für Marie Sklodowska-Curie Promotionsstipendien endet am 11. Dezember!

(ISE) Das Fraunhofer ISE hat zusammen mit 7 Partnern der europäischen PV-Szene ein Marie Sklodowska-Curie Projekt gestartet, das sich mit der Vorhersage und Bewertung der Lebensdauer von PV-Modulen und -Systemen befasst. Bewerbungen können bis 11. Dezember 2016 eingereicht werden.

Lesen...

Fraunhofer CSP: Will Häuserwände zu Sonnenkraftwerken machen

(FI/CSP) Bauwerke werden sicherer, können umweltschonender errichtet und betrieben werden und lassen sich in völlig neuen Formen gestalten: Das ist das Ziel von dem Bauforschungsprojekt C3. Der Schlüssel dazu soll Karbonbeton werden, der als Baustoff viele neue Möglichkeiten bietet. Das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP will den Beton nutzen, um Sonnenstrom zu gewinnen.

Lesen...

SPF: Der solare Eigenverbrauch bringt Veränderungen

(SPF) Rund 200 Teilnehmer aus Industrie, Wirtschaft und Forschung diskutierten am 16. November an der HSR über Solarenergie und Wärmepumpen. Besonders das Thema Eigenverbrauch von Photovoltaik-Strom und dessen Auswirkungen auf Netzbetreiber und Tarife gab Anlass zu Diskussionen.

Lesen...

Si-Mehrfachsolarzelle: Neuer Wirkungsgradrekord von 30.2 Prozent

(PM) Forschern am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist es gemeinsam mit der Firma EV Group gelungen, eine Mehrfachsolarzelle auf Silicium-Basis mit nur zwei Kontakten herzustellen, die die theoretische Wirkungsgradgrenze reiner Siliciumsolarzellen überschreitet. Hierfür übertrugen die Forscher nur wenige Mikrometer dünne III-V Halbleiterschichten auf Silicium.

Lesen...

TUM: Röntgenblick zeigt Verschleiss von Polymersolarzellen

(TUM) Mit dem Röntgenblick der Forschungslichtquelle Petra III des Deutschen Elektronen-Synchrotrons (DESY) haben Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) den Verschleiss von Polymersolarzellen beobachtet. Die Untersuchung liefert einen Ansatz zur Verbesserung der Langzeitstabilität solcher organischen Solarzellen.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/in Energie 50 – 70%

Als Energiestadt möchte Reinach weiter vorankommen und mit den neuesten Entwicklungen Schritt halten. Zu diesem Zweck haben Einwohner- und Gemeinderat eine kommunale Energiestrategie beschlossen. Darau...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us