Enerkem: Startet kommerzielle Produktion von Zellulose-Ethanol aus Müll

(ee-news.ch) Der Hersteller von Biokraftstoffen und erneuerbaren Chemikalien Enerkem beginnt mit der kommerziellen Produktion von Zellulose-Ethanol. Die moderne Biokraftstoffanlage steht in Edmonton in der kanadischen Provinz Alberta. Sie ist das erste kommerzielle Werk zur Herstellung von Zellulose-Ethanol aus nicht recycelbaren, nicht kompostierbaren, gemischten festen Siedlungsabfällen.

Lesen...

Deutschland: Biodieselanteil sinkt trotz Rekordverbrauch bei Diesel und gestiegener THG-Quote

(PM) Im Strassenverkehr wurden in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 mehr Diesel und Ottokraftstoff verbraucht als im Vergleichszeitraum 2016. Gleichzeitig ging der Einsatz von Biodiesel zurück, trotz der seit Januar 2017 geltenden höheren THG-Quote. Bioethanol konnte das Vorjahresniveau knapp behaupten.

Lesen...

Bioenergie: Auf dem Weg zum flexiblen Strom- und Wärmelieferanten

(AEE) Mit der am 1. September 2017 endenden Ausschreibung für Bioenergie wird die Förderpolitik einer weiteren Erneuerbaren-Branche in Deutschland neu ausgerichtet. Auf die Bioenergiebranche kommen zahlreiche Neuerungen zu. Durch die Anforderungen an die Flexibilisierung der Anlagenleistung und an den Rohstoffeinsatz von Biogasanlagen stellt die Ausschreibung Weichen für die künftigen Aufgaben der Bioenergie.

Lesen...

Ökofen: Pellet-Brennwertkessel erzeugt jetzt auch Strom

(PM) Ökofen, Hersteller von Pelletheizungen, präsentiert ein System, das Einfamilienhäuser autark bei der Stromversorgung macht. Die beiden Brennwertbaureihen Pellematic Condens und Pellematic Smart können dazu im ersten Schritt mit dem e-ready-Paket ausgestattet werden.

Lesen...

Biodiesel: Entscheidung über Anti-Dumping-Massnahmen verschoben

(PM) Die EU-Kommission hat Ende Juli die Entscheidung verschoben, ob sie die bestehenden Anti-Dumping-Zölle auf argentinischen und indonesischen Biodiesel deutlich absenkt. Da einegrosse Anzahl von EU-Mitgliedsstaaten Bedenken gegen die Absenkung äusserte, stellte die Kommission die Frage in der zuständigen Arbeitsgruppe nicht zur Abstimmung.

Lesen...

Biogas: Pilotprojekt mit Kleinstbiogasanlagen in Kolumbien

(PM) In einem vier-monatigem Projektaufenthalt in Kolumbien mit Vor- und Nachbereitungsphase in Deutschland wurde im Rahmen eines Praxissemesters des Studenten Freddy Burghardt die Etablierung von Kleinstbiogasanlagen in Kolumbien angestrebt und untersucht. Damit soll es zukünftig Familien auf dem Land ermöglicht werden, durch Nutzung von Biogas auf Holz oder Flüssiggas als Brennstoffressource verzichten zu können.

Lesen...

Bois : Le recours accru au bois-énergie amortit la baisse de la récolte

(CP) Le volume de bois récolté dans les forêts suisses atteint un niveau historiquement bas. Avec 4.46 millions de mètres cubes, la récolte de l’an dernier était inférieure de 2 % à celle de 2015. Les ventes de bois-énergie, en légère hausse, ont permis de compenser cette évolution (voir prixpellets.ch du 24/07/2017 >>)

Lesen...

Holz: Gesteigerte Holzenergienutzung federt Ernterückgang ab

(PM) Die Holzerntemenge aus Schweizer Wäldern befindet sich auf einem Rekordtief. Mit insgesamt 4.46 Millionen Kubikmetern wurde letztes Jahr 2 Prozent weniger Holz geerntet als 2015. Dagegenist die Absatzmenge beim Energieholz leicht angestiegen und fängt den Sinkflug wieder auf (siehe ee-news.ch vom 24.7.17 >>).

Lesen...

Biogaspartnerschaft: Innovative Geschäftsmodelle für Biomethanmarkt gesucht

(dena) Zum zehnten Mal schreibt die Deutsche Energie-Agentur (dena) den europaweiten Wettbewerb „Biogaspartnerschaft des Jahres“ aus. Gesucht werden Akteure, die mit ihren Geschäftsmodellen, Dienstleistungen und Produkten neue Anreize für den Biomethanmarkt schaffen und so die Energiewende voranbringen. Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht werden.

Lesen...

Regelpooling: Kläranlagen gleichen Stromschwankungen aus

(PM) Mit dem Leuchtturmprojekt „Regelpooling mit Infrastrukturanlagen“ von Infrawatt konnte erstmals ein virtuelles Kraftwerk für die Bereitstellung von Sekundärregelenergie mit Kläranlagen in die Praxis umgesetzt werden. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten, die schwankende Stromproduktion der erneuerbaren Energien auszugleichen.

Lesen...

Berghilfe: Unterstützt die Holzenergie in den Bergen

(PM) Holz ist für Bergregionen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Weil die Waldgebiete aber oft steil sind, ist die Bewirtschaftung teuer und eine gewinnbringende Nutzung schwierig. Die Schweizer Berghilfe unterstützt Projekte, die mit Holz – als Werkstoff oder zur Energiegewinnung – Wertschöpfung im Berggebiet schaffen.

Lesen...

Ökofen: Wächst dank innovativer Pellet-Brennwerttechnik

(ee-news.ch) Der Pelletkesselhersteller Ökofen zieht eine positive Halbjahresbilanz. Im ersten Halbjahr verzeichnete er ein Wachstum in Europa von über 30 Prozent. Damit entwickelt sich der Absatz von Pelletkesseln des österreichischen Spezialisten deutlich besser, als es der allgemeine Markttrend zeigt. Hohen Anteil an der positiven Marktentwicklung haben die beiden grössten Absatzmärkte Deutschland und Frankreich.

Lesen...

Bioplastik: Zürcher KMU nutzt Abfallberge aus der Landwirtschaft

(Klimastiftung) Klimafreundlicher Biokunststoff hat die Zürcher Firma FluidSolids bereits erfolgreich entwickelt, mit finanzieller Unterstützung der Klimastiftung Schweiz. Jetzt geht sie noch weiter und tüftelt an Kunststoffrezepturen aus Pflanzenabfällen. Dabei wird das Unternehmen von der Klimastiftung Schweiz unterstützt.

Lesen...

MONA: Verbundprojekt evaluiert Verfahren zur Biomethanaufbereitung

(FNR) Das Verbundprojekt Monitoring des Biomethan-Produktionsprozesses (MONA) beleuchtete verschiedene Aufbereitungsprozesse für Biomethan genauer. Im Ergebnis schnitten die Aminwäschen bezüglich der Methanemissionen von allen untersuchten Verfahren am besten ab. Die Anlagen mit einem Aufbereitungsvolumen von 2800 mn³/h Rohgas hatten die niedrigsten Aufbereitungskosten (0.66 bis 0.83 Cent pro kWhHs.

Lesen...

Weltec Biopower: Gewinnt zwei ADBA Industry Awards mit Projekte in Kolumbien und Australien

(PM) Weltec Biopower ist am 5. Juli 2017 vom englischen Biogas-Fachverband ADBA im Rahmen der ‚UK AD & Biogas and World Biogas Expo 2017‘ in Birmingham in zwei Kategorien mit dem renommierten AD & Biogas Industry Award ausgezeichnet worden: Einerseits für seine 800-Kilowatt-Anlage in Kolumbien in der Kategorie "Bestes internationales landwirtschaftliches Projekt". Andererseits die Auszeichnung „Bestes internationales industrielles Projekt“ wurde Weltec Biopower für eine 1-Megawatt-Anlage im australischen Melbourne verliehen.

Lesen...

Repowering von Biogasanlagen: Wird von 78 % der Betreiber positiv bewertet

(FNR) Das Deutsche Biomasse-Forschungszentrum (DBFZ) verglich im Rahmen eines Projekts deutschlandweit Repowering-Massnahmen an Biogasanlagen und deren ökonomische und energetische Auswirkungen. Dazu befragte das DBFZ mehr als 800 Anlagenbetreiber. Diese nannten überwiegend ökonomische und Effizienzvorteile, aber auch eine verbesserte Akzeptanz als Motivation für die Massnahmen.

Lesen...

DEPV: Pelletpreis im Sommer auf Tiefststand

(DEPV) Bei steigenden Temperaturen ist laut Deutschem Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). der Preis für Holzpellets im Juni erneut gesunken. Im Bundesdurchschnitt kosten Pellets 231.88 EUR pro Tonne (t). Das sind 0.8 Prozent weniger als im Vormonat und 3.1 Prozent mehr als im Juni 2016. Entsprechend beträgt der Preis für ein Kilogramm Pellets 23.19 Cent und für eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 4.64 Cent.

Lesen...

pelletpreis.ch: Jetzt die Pelletlager auffüllen!

(PM) Seit 2008 sinken in der Regel im Mai die Pelletpreise auf ihr tiefstes Jahresniveau, wie die unabhängige Preiserhebung von pelletpreis.ch zeigt: Eine Tonne Pellets kostet im Mai durchschnittlich CHF 359.1 oder 3.8 % weniger als im April. Mai, Juni und Juli sind die günstigsten Monate, um die Pelletlager aufzufüllen.

Lesen...

Holzmarktkommission: Holzernte auf Touren, Preise unverändert

(PM) Die Holzmarktkommission hat am 25. Januar die Lage analysiert und erfreut festgestellt, dass die kalten Temperaturen nicht nur vorteilhaft für die Ausführung der Holzernte sind, sondern auch viele Heiztage bringen, die den Energieholzabsatz fördern. Negativ ist der Aufschlag der LSVA, der die Holz-Transporte weiter verteuert.

Lesen...

Pellet: Stabile Winterpreise

(PM) Mit einem durchschnittlichen Tonnenpreis von CHF 369.00* bleiben die Pelletpreise im Dezember 2016 in der Schweiz sehr stabil. Der Preisanstieg gegenüber November betrug weniger als ein Prozent.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Solaranlagenmonteur

BE Netz AG mit Sitz in Ebikon ist tätig im Bereich erneuerbarer und effizienter Nutzung von Energie. Wir leisten qualitativ hochstehende Arbeit in der Planung und der Installation von Energieanlagen.Zur Verstärkung unseres...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us