Nordex: Gewinnt 25-MW-Projekt in Nordirland

(PM) Die Nordex-Gruppe hat von ihrem Neukunden NTR den Auftrag für den Bau des Windparks Castlecraig erhalten. Das Projekt umfasst insgesamt zehn Turbinen (sechs der Baureihe Gamma, vier der Baureihe Delta), die jeweils über eine Gesamtbauhöhe von 125 Metern verfügen. Diese Anlagen sind speziell auf die starken Windgeschwindigkeiten ausgelegt, die am Standort herrschen.

Lesen...

Innogy: Erwirbt Statkrafts 50%-Anteil an britischem 860 MW-Offshore-Windprojekt Triton Knoll

(PM) Innogy hat die Anteile von Statkraft am Offshore-Windprojekt Triton Knoll in Grossbritannien erworben. Eine entsprechende Vereinbarung haben die beiden Unternehmen geschlossen und durchgeführt. Mit dem Erwerb von Statkrafts 50-Prozent-Anteil ist Innogy nun der alleinige Eigentümer von Triton Knoll. Beide Seiten haben vereinbart, Stillschweigen über den Kaufpreis zu wahren. Triton Knoll ist ein Offshore-Windprojekt mit einer geplanten Kapazität von 860 Megawatt.

Lesen...

E.ON: Vielversprechende Kleinwindturbinen für Geschäftskunden

(ee-news.ch) E.ON hat sich an dem Startup b.ventus beteiligt. B.ventus baut eine Windturbine, die mit knapp 30 Metern Nabenhöhe in Deutschland ohne umfangreiche Genehmigungsverfahren errichtet werden kann. Zudem kann sie jede bereits vorhandene eigene Energieerzeugung aus einem BHKW oder einer Photovoltaikanlage integriert werden.

Lesen...

Exportinitiative: 2018 will Russland 899 MW für Windenergie ausschreiben

(©EEE) In Russland soll im Jahr 2018 knapp 1 GW an erneuerbaren Energien ausgeschrieben werden. Vor allem Windenergie wird dabei voraussichtlich eine grosse Rolle spielen. Dies verkündete der stellvertretende Energieminister Alexey Texler im Rahmen der „Russischen Energiewoche“. Laut Texler werden 899 MW auf Windenergieprojekte und nur 57 MW auf Solarenergieprojekte entfallen.

Lesen...

Nordex: Erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante

(PM) Die Nordex-Gruppe erweitert ihr Angebot für die AW3000-Plattform um eine neue 140-Meter-Rotor-Variante. Die AW140/3000 verspricht niedrigere Stromgestehungskosten besonders an Standorten mit geringeren Windgeschwindigkeiten und erreicht hier einen der höchsten Kapazitätsfaktoren ihrer Klasse.

Lesen...

Exportinitiative: Dänemark lässt Solar- und Windenergie konkurrieren

(©EEE) Die Vergabe von Subventionen für Erneuerbare Energien (EE) in Dänemark wird zukünftig nach anderen Regeln erfolgen. Wie die dänische Regierung bekannt gab, sollen Solar- und Windenergie künftig miteinander um Subventionen konkurrieren. Die neuen Regelungen sollen vorerst für die Jahre 2018 und 2019 gelten.

Lesen...

Senvion: Gewinnt ersten Auftrag in Argentinien über 97 MW

(ee-news.ch) Senvion hat mit EREN Renewable Energy eine Vereinbarung über für die Lieferung von 27 Windenergieanlagen vom Typ 3.6M114 NES in Argentinien geschlossen. Das von EREN RE entwickelte und im Besitz befindliche Projekt wurde in der ersten Renovar-Ausschreibungsrunde (siehe ee-news.ch vom 10.6.2017 >>) im Oktober 2016 mit einem Power Purchase Agreement (PPA) versehen.

Lesen...

ABO Wind: Verdoppelt Überschuss im ersten Halbjahr

(PM) Der Halbjahresabschluss des ABO Wind Konzerns weist mit 8.8 Millionen Euro für 2017 einen annähernd doppelt so hohen Überschuss aus wie im ersten Halbjahr 2016. Zum ausserordentlich guten Ergebnis beigetragen hat der Verkauf eines 100 Megawatt umfassenden Portfolios aus französischen Windkraftprojekten in unterschiedlichen Planungsstadien.

Lesen...

Vattenfall: Eröffnet 228 MW-Onshore-Windpark in Wales

(ee-news.ch) Am 28. September hat Vattenfall den bis dato grössten walisischen Onshore-Windpark offiziell eröffnet. Pen y Cymoedd ist mit einer installierten Leistung von 228 Megawatt (MW) zugleich das grösste Onshore-Windprojekt, das Vattenfall bislang realisiert hat. Die Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 400 Millionen GBP (rund 450 Mio. EUR), von dieser Summe flossen ca. 52 Prozent in die lokale Wertschöpfung vor Ort.

Lesen...

Siemens Gamesa: Entwickelt erstes indisches Wind- und Solar-Hybridprojekt

(PM) Siemens Gamesa soll Indiens erstes großes Hybridkraftwerk entwickeln und dabei Solar- und Windenergie kombinieren: Ein 28.8 Megawatt (MW) starker Solarpark soll dabei mit einem bestehenden 50 MW-Windkraftwerk zusammengeschlossen werden. Das Abkommen, das Siemens Gamesa mit einem unabhängigen Betreiber abgeschlossen hat, sieht eine durchgängig schlüsselfertige Lösung vor.

Lesen...

Wind Europe: 2030 drei Mal soviel Windstrom in EU wie heute

(PM) Wind Europe, der Dachverband der Windbranche in Europa, hat die mögliche Windkraftentwicklung bis 2030 präsentiert. 30% des Stromverbrauchs in Europa könnte 2030 durch die Windenergie bereitgestellt werden. Voraussetzung dafür sind stabile Rahmenbedingungen.

Lesen...

Siemens Gamesa: New order for the supply of 97 MW in Argentina

(PR) Siemens Gamesa Renewable Energy continues to grow in Latin America with a new order for the supply of 97 MW in Argentina. In September, the company secured a firm order from Parque Eólico Arauco SAPEM (majority-owned by the Argentine state) for the installation of 28 of the firm's G132-3.465 MW turbines for phases III and IV of the Arauco wind complex, located in the province of La Rioja, in western Argentina.

Lesen...

wpd: Installiert Umspannwerk für Nearshore-Windenergie-Projekt in Eigenregie

(PM) Ein Meilenstein im Nearshore-Projekt Nordergründe ist erreicht: Unter der Projektleitung des Bremer Projektierers wpd konnte die OWP Nordergründe die Installation des Umspannwerks für Nordergründe abschliessen. Das über 2.000 Tonnen schwere Umspannwerk steht nun auf einem Monopile-Fundament des 15 Kilometer nordöstlich der Insel Wangerooge gelegenen Windparks.

Lesen...

Deutsche Bundeswehr: Ermöglicht mit Flight Manager 400 MW Windenergie

(PM) Seit 2015 ist die deutsche Bundeswehr in der Lage, Windenergieanlagen im Umfeld ihrer Flugplätze per Knopfdruck abzuschalten, um während der Start- und Landevorgänge Störungen auf das Flugsicherungsradar auszuschließen. Seither können im Umfeld militärischer Flugplätze viele WEA-Standorte erschlossen werden, die zuvor nicht mit dem deutschen Luftverkehrsgesetz vereinbar waren.

Lesen...

Exportinitiative: Irland plant Bau von Offshore-Windanlagen

(©EEE) Der staatliche Stromkonzern Electricity Supply Board (ESB) hat angekündigt, 2018 mit der Entwicklung von Offshore-Windanlagen in der Irischen See zu beginnen.Laut der ESB soll eine Reihe von Projekten ausgeschrieben werden, wobei die Kapazitäten zwischen 200 und 500 MW variieren. Eine genaue Angabe, wie viel Energie insgesamt durch die Anlagen generiert wird, ist nicht bekannt.

Lesen...

Siemens Gamesa: Steigt bei französischen Offshore-Projekten auf 8 MW Direct-Drive um

(ee-news.ch) Über ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Adwen France will Siemens Gamesa zwei Projekte mit einer Gesamtleistung von 1 Gigawatt (GW) vor der französischen Küste mit ihrer 8 Megawatt (MW) starken D8 Offshore-Windturbine beliefern: Dieppe-Le Tréport und Yeu-Noirmoutier. Die getriebelose Windturbine D8 soll Adwens AD8-Modell ersetzen.

Lesen...

Nordex: Durchbricht 2-GW-Schwelle in Grossbritannien und Irland

(ee-news.ch) Mit der Errichtung von insgesamt 862 Anlagen in Grossbritannien und Irland hat die Nordex-Gruppe jetzt in beiden Ländern zusammen die 2-GW-Schwelle an installierter Leistung erreicht. Davon entfallen 1.5 GW auf Windparks in Grossbritannien sowie 600 MW auf Parks in der Republik Irland. In der Republik Irland und in Nordirland hat das Unternehmen Turbinen mit insgesamt 750 MW installiert.

Lesen...

PNE WIND: Setzt auf bedarfsgerechte Nachtkennzeichung von Windparks

(ee-news.ch) Windenergieanlagen müssen dank der bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) nicht mehr permanent rot blinken, um Luftfahrzeuge bei einer Annäherung zu warnen. Die PNE WIND-Gruppe will als Projektierer und Betreiber von Windparks diese neue Technik jetzt im Landkreis Cuxhaven einsetzen. Damit reagiert sie auf Wünsche aus der Bevölkerung und der Politik.

Lesen...

Nordex: Durchbricht 2-GW-Schwelle bei Errichtungen in Grossbritannien und Irland

(ee-news.ch) Mit der Errichtung von insgesamt 862 Anlagen in Grossbritannien und Irland hat die Nordex-Gruppe jetzt in beiden Ländern zusammen die 2-GW-Schwelle an installierter Leistung erreicht. Davon entfallen 1.5 GW auf Windparks in Grossbritannien, sowie 600 MW auf Parks in Irland.

Lesen...

Windpunx: Knacken die 1-Gigawatt-Grenze

(PM) Das Oldenburger Unternehmen für technische Betriebsführung Windpunx feiert dieser Tage nicht nur seinen ersten Geburtstag – sondern knackt im Portfolio auch noch die 1-Gigawatt-Grenze. Technische Betriebsführung 2.0: Vor einem Jahr sind Windpunx an den Start gegangen. Mit ordentlich Energie für eine neue Art der technischen Betriebsführung. Mit frischen Ideen, die in der Branche Massstäbe setzten.

Lesen...
  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Kalkulator Grossprojekte (m/w) D/F 80–100%

Als führender Anbieter von Photovoltaikanlagen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung einen Zahlenspezialist in der Funktion als Kalkulator...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us