22. Aug 2019

Bei der Installation der Anlagen steht die Taillevent auf vier je 73m langen Hubbeinen, die das Spezialschiff über den Meeresspiegel heben und stabiles Arbeiten auch bei hohem Wellengang ermöglichen. ©Bild: Trianel GmbH

Trianel: Erste Windkraftanlage im kommunalen Offshore-Windpark Borkum II errichtet

(ee-news.ch) Die erste Windkraftanlage imTrianel Windpark Borkum II (TWB II) steht. Mit der abgeschlossenen Montage der Rotorblätter ist die erste Windkraftanlage im kommunalen Offshore-Windpark vollständig errichtet. Zwei weitere Windkraftanlagen sollen in den kommenden Tagen installiert und in Betrieb genommen werden. Bis Ende 2019 wollen EWE und Trianel den Offshore-Windpark mit 32 Windkraftanlagen und einer Gesamtleistung von 200 MW vollständig in Betrieb nehmen.


Seit Anfang August pendelt das Installationsschiff Taillevent der Jan de Nul Gruppe zwischen dem Basishafen Eemshaven und dem rund sechs Stunden entfernten Baufeld. Pro Fahrt nimmt das Errichterschiff die Bauteile für drei Windkraftanlagen auf – Gondeln mit vormontierter Nabe, vormontierte Türme und neun Rotorblätter. Bei idealen Wetterbedingungen benötigen die Offshore-Arbeiter an Bord rund zwei bis drei Tage für die Installation einer Anlage – vom Aufstellen des Turms, über die Installation der Gondel bis zum Verschrauben der Rotorblätter. Mitte Juli 2019 startete die Installationskampagne mit der Beladung und Mobilisierung der Taillevent in Eemshaven.

Beginn der Arbeiten wegen Senvion-Insolvenz verzögert
Ende Juni 2018 hatten die Bauarbeiten für den Trianel Windpark Borkum II mit dem ersten Rammschlag begonnen. Anfang Dezember 2018 wurden die Fundamentarbeiten mit dem Setzen des 32. Monopiles und Transition Pieces im Zeitplan abgeschlossen. Zuvor hatte im September 2018 die Verlegung der Innerparkverkabelung begonnen, die zum Jahreswechsel ebenfalls fristgerecht abgeschlossen werden konnte. Seit Anfang 2019 wurden die Arbeiten zur Inbetriebnahme der elektrischen Einbauten in den Transition Pieces und Verbindung mit der parkinternen Umspannplattform durchgeführt. Der für ursprünglich Mitte April 2019 geplante Beginn der Installationsarbeiten für die Windkraftanlagen musste aufgrund der Insolvenzmeldung des Anlagenherstellers Senvion verschoben werden (siehe ee-news.ch vom 28.5.2019 >>).

20 Stadtwerke, regionale Energieversorger und kommunalnahe Unternehmen sind an dem Trianel Windpark Borkum II beteiligt. Neben der EWE AG mit einem Anteil von 37.5 Prozent ist ein Joint Venture des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich und der Fontavis AG mit 24.51 Prozent an TWB II beteiligt. Die Stadtwerke-Kooperation Trianel gemeinsam mit 17 Stadtwerken aus Deutschland halten einen Anteil von 37.99 Prozent. Die Gesamtinvestition für den Offshore-Windpark beträgt 800 Millionen Euro.

Digitales Bautagebuch >>

Text: ee-news.ch, Quelle: Trianel GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.» Bertrand Piccard im Film Energie...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close