Über dieses Finanzierungsmodell wurden bereits Projekte in der Stadtentwicklung gefördert. Jetzt wird erstmals der Fokus auf erneuerbare Energien gesetzt, wodurch zahlreiche neue Projekte in diesem Bereich ermöglicht werden.

Exportinitiative: Europäische Investitionsbank und griechische Banken bestätigen 650 Mio. Euro für grüne Infrastrukturinvestitionen

(©EEE) Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat die Beteiligung von vier systemrelevanten griechischen Banken (Alpha Bank, Eurobank, National Bank of Greece, Piraeus Bank) an einem neuen Investitionsprogramm für grüne Infrastrukturprojekte bekanntgegeben. Die vier Banken dienen als Finanzintermediäre, die 450 Mio. Euro erhalten, um Investitionen in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Höhe von 650 Mio. Euro zu finanzieren.


Nachhaltige Projekte, die im Rahmen des neuen Programms für Investitionen in Betracht gezogen werden, umfassen Windparks, Photovoltaikanlagen, Biomasse- und Biogasanlagen sowie Wasserkraftwerke. Neue Geldanlagen zur Verbesserung der Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden werden ebenfalls geprüft.

Erstmals Schwerpunkt auf Erneuerbaren
Die Gelder werden über den Infrastruktur-Dachfonds bereitgestellt, der griechische und EU-Mittel bündelt. Das griechische Ministerium für Entwicklung und Investitionen hat den Fonds gemeinsam mit der EIB aufgesetzt, um die Wirkung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds zu verstärken. In der Vergangenheit wurden bereits Projekte im Bereich Stadtentwicklung über dieses Finanzierungsmodell gefördert. Durch das erstmalige Setzen des Schwerpunktes auf erneuerbare Energien, werden zahlreiche neue Projekte in diesem Bereich ermöglicht.

Factsheet Griechenland >>

AHK-Zielmarktanalyse Griechenland: Erneuerbare Energien und Netzintegration mit Fokus auf Energiespeichertechnologien >>

AHK-Zielmarktanalyse Griechenland: Energieeffizienz und biogene Reststoffe in der Lebensmittelindustrie >>

©Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien (EEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert