Links oben Day Ahead Auktion Stundenpreise der vergangenen Woche, rechts oben Base Wochenkontrakte und unten Day Ahead Auktion Base Preise im Jahresverlauf. Grafik: Elcom

Eine hohe Solarstromerzeugung aber ein tiefe Windstromerzeugung in Deutschland und hohe Preise für Gas, Kohle und CO2 sorgen weiterhin für sehr hohe Spotpreise am Strommarkt. Bild: Elcom

Gute Zeit für Solar- und Wasserstrom in der Schweiz, Ende Woche tiefe Solarstromproduktion. Bild: Elcom

Netto kommerzielle Flüsse, kumuliert. Import in CHF (+) / Export aus CHF (-). Bild: Elcom

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 27.7.21: Weiterhin sehr hohe Spotpreise

(Elcom) Der Durchschnitt der Schweizer Spotpreise für Woche 29 lag mit 83.32 EUR/MWh leicht unter den Markterwartungen (EEX Schlusskurs für WO 29 Base Schweiz vom 16. Juli war 85.35 EUR/MWh).


Ein tiefe Windstromerzeugung in Deutschland und hohe Preise für Gas, Kohle und CO2 sorgen weiterhin für sehr hohe Spotpreise am Strommarkt. Die Preise fielen lediglich am Sonntag vor allem in der ersten Tageshälfte wegen des Winds in Deutschland auf unter 60 EUR/MWh.

Hohe Windprognosen wirkt preissenkend
Winderzeugungsprognosen von bis zu 15 GWh pro Tag liessen die Preise der Frontwoche stark sinken. Handelte die Woche 30 letzte Woche am Montag noch bei 84 EUR/MWh, lag der Preis am Freitag bei 76 EUR/MWh und steht zurzeit in Lieferung bei 67 EUR/MWh.

Die prognostizierte Winderzeugung ist gestern für die laufende Woche (WO 30) nochmals stark nach oben korrigiert worden (am Freitag 29.07. werden mittlerweile über 25 GWh an Winderzeugung erwartet). Der Preiszerfall in Woche 31 fiel nicht so stark aus.

Spotmarktbericht vom 27-07-2021 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert