Neues Stelleangebot
X
Cleveren, engagierten Photovoltaik Praktiker

Der Windpark hat eine geplante installierte Leistung von bis zu 448 Megawatt und soll vor der windreichen Nordwestküste Taiwans in der Nähe der Stadt Hsinchu gebaut werden.

Innogy: Geht Partnerschaft in Taiwan ein für Offshore-Windmarkt mit installierte Leistung von bis zu 448 MW

(PM) Innogy ist mit der Asia Cement Corporation eine strategische Partnerschaft zur Weiterentwicklung eines grossen Offshore-Windprojekts vor der Küste Taiwans eingegangen. Das Chu Feng Offshore-Windprojekt wird derzeit für die Teilnahme an der nächsten Auktionsrunde für die Vergabe von Netzanschlusskapazitäten vorbereitet.


Der Windpark hat eine geplante installierte Leistung von bis zu 448 Megawatt und soll vor der windreichen Nordwestküste Taiwans in der Nähe der Stadt Hsinchu gebaut werden.

2018 hat Innogy ein Büro in Taipeh eröffnet, mit dem Ziel das Erneuerbaren-Geschäft in Taiwan auszubauen und darüber hinaus den asiatisch-pazifischen Raum insgesamt zu erschliessen. Dabei setzt Innogy auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen vor Ort, die über lokale Expertise verfügen. Die Partnerschaft für das Offshore-Windprojekt Chu Feng folgt dieser Strategie und eröffnet die Möglichkeit, weiter im Bereich Offshore-Wind zu wachsen.

Text: Innogy

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert