Durch die Beteiligung am Windpark sind die Anteilseigner vor extremen Preisschwankungen geschützt. Jeder Anteilseigner erhält kostengünstigen, preisstabilen Ökostrom, der durch seinen Anteil am Windpark erzeugt wird. ©Bild: Enercon

Enercon: Errichtet den mit 18.8 MW Leistung bisher grössten Bürgerwindpark in Grossbritannien

(ee-news.ch) Enercon hat ein Turbine Supply Agreement (Tsa) mit Ripple Energy unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung installiert Enercon in Kirk Hill (Ayrshire, Schottland) acht Windenergieanlagen des Typs E-92 mit einer Gesamtleistung von 18.8 MW. Ripple Energy ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern den Kauf von Anteilen an grossen Windparks. Während der 25-jährigen Betriebsdauer des Windparks werden die Anteilseigner mit grünem Strom über das Netz versorgt. Über 5600 Menschen und Unternehmen haben in das Projekt investiert – so viele wie in keinem anderen Bürgerwindpark zuvor in Grossbritannien.


Durch die Beteiligung am Windpark sind die Anteilseigner vor extremen Preisschwankungen, wie sie zuletzt die europäischen Energiemärkte erlebten, geschützt. Jeder Anteilseigner erhält kostengünstigen, preisstabilen Ökostrom, der durch seinen Anteil am Windpark erzeugt wird. Die Einsparungen werden jeden Monat auf die Stromrechnungen übertragen. Die Baugenehmigung für Kirk Hill wurde im Oktober 2020 nach umfangreichen Beratungen und Bewertungen erteilt. Die Installation des Projekts soll noch in diesem Jahr beginnen, die Inbetriebnahme ist für 2023/2024 geplant. Enercon wird den Service für die Anlagen übernehmen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Enercon GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert