Die Bestellungen kamen aus zehn europäischen Ländern. Die grössten europäischen Einzelmärkte waren dabei Finnland, Deutschland und Kroatien. Die Region Lateinamerika verzeichnete elf Prozent des Auftragsvolumens.

Nordex Group: Erzielt im ersten Quartal 2022 Auftragseingang von 1.2 GW

(ee-news.ch) Die Nordex Group hat bekanntgegeben, dass sie im ersten Quartal 2022 Auftragseingänge über 229 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 1165 MW (Q1/2021: 1247 MW) verzeichnet hat. Der Anteil der Delta-4000-Windenergieanlagen belief sich im Quartal auf 91 Prozent (Q1/2021: 73 Prozent). Die Bestellungen kamen aus zehn europäischen Ländern. Insgesamt entfielen damit auf die Region Europa 89 Prozent des gesamten Auftragseingangs.


Die grössten europäischen Einzelmärkte waren dabei Finnland, Deutschland und Kroatien. Die Region Lateinamerika verzeichnete elf Prozent des Auftragsvolumens.

Text: ee-news.ch, Quelle: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert