Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Behörden und wird voraussichtlich im Sommer 2022 abgeschlossen sein. Bild: Flender

Flender: Übernimmt finnischen Windturbinen-Getriebeherstellers Moventas

(ee-news.ch) Der deutsche Antriebsspezialist Flender hat eine Vereinbarung zur Übernahme des finnischen Windkraftgetriebeherstellers Moventas vom Investor N4 Partners unterzeichnet. Die Integration von Moventas‘ Engineering- und Servicekapazitäten soll Flenders Geschäft mit Antrieben für die Windenergie unter der Produktmarke Winergy weiter vorantreiben.


Die 22 GW installierte Basis an Moventas-Getrieben, das Service-Know-how und die Möglichkeiten für Multi-Brand Service sollen der Hebel für weiteres Wachstum im Winergy-Servicegeschäft von Flender sein, schreibt das Unternehmen. Das globale Produktions- und Servicenetzwerk von Moventas erweitert die Kapazitäten für die Montage von Windkraftgetrieben um drei Gigawatt und ergänzt das Flenders Portfolio im Vor-Ort-Service und der Verzahnungsfertigung.

Unter Vorbehalt
Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Behörden und wird voraussichtlich im Sommer 2022 abgeschlossen sein. Sie würde dann den gesamten Geschäftsumfang von Moventas Gears Oy mit allen weltweiten Produktions- und Serviceeinrichtungen umfassen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Flender

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert