Für den Windpark Les Pierrots hat Rwe einen dreijährigen Stromliefervertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit Statkraft abgeschlossen. ©Bild: Rwe

Rwe: Nimmt seinen ersten Onshore-Windpark in Frankreich in Betrieb

(ee-news.ch) Rwe hat den Onshore-Windpark Les Pierrots, der rund 250 Kilometer südlich von Paris liegt, in Betrieb genommen. Für Rwe ist es der erste Onshore-Windpark in Frankreich. Seine elf Nordex-Turbinen verfügen über eine installierte Gesamtleistung von 26.4 MW. Rechnerisch kann der Windpark damit jährlich genug grünen Strom erzeugen, um den Bedarf von mehr als 15‘000 französischen Haushalten zu decken.


Für Les Pierrots hat Rwe einen dreijährigen Stromliefervertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit Statkraft abgeschlossen. Der Vertrag sieht die Vermarktung des Grünstroms im Rahmen des französischen Förderregimes vor. Hierbei übernimmt Statkraft das Stromverkaufsmanagement.


Rwe in Frankreich
Rwe hat 2020 von Nordex eine europäische Entwicklungspipeline mit Onshore-Wind- und Solarprojekten mit einer Gesamtkapazität von 2.7 Gigawatt (GW) übernommen (siehe ee-news.ch vom 3.8.2020 >>). Der Grossteil des erworbenen Portfolios, 1.9 GW, befindet sich in Frankreich. 2022 plant Rwe die Inbetriebnahme von zwei weiteren Onshore-Windparks: Les Hauts Bouleaux und Martinpuich. Darüber hinaus will Rwe noch in diesem Jahr mit dem Bau von drei weiteren französischen Windparks mit einer Gesamtkapazität von 50 MW beginnen. Zudem will Rwe ins französische Floating-Offshore-Windenergiegeschäft einsteigen (siehe siehe ee-news.ch vom 24.9.2021 >>).

Text: ee-news.ch, Quelle: Rwe

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert