Die Aufträge umfassen auch einen Premium Service-Vertag der Turbinen. Durch die Lage der Windparks profitiert die Nordex Group vom bereits engen Netz an Service Points im Norden Frankreichs. ©Bild: Nordex

Nordex Group: Erhält Aufträge über 33 MW von RWE aus Frankreich

(ee-news.ch) Die Nordex Group hat erneut Aufträge aus Frankreich erhalten. Die französische RWE-Tochter, RWERenouvelables France, hat zehn Turbinen des Typs N117 für zwei Windparks mit insgesamt 33 MW bestellt. Beide Projekte im Norden Frankreichs stammen aus dem Verkauf des europäischen Wind- und Solar-Entwicklungsgeschäfts der Nordex Group vom November 2020 an RWE (siehe ee-news.ch vom 3.8.2020 >>).


Die Nordex Group liefert für den 18-MW-Onshore-Windpark ‚Les Hauts Bouleaux‘ im Department Oise sechs Turbinen des Typs N117/3000 auf Stahlrohrtürmen mit 76 Meter Nabenhöhe. Im 15-MW-Windpark ‚Martinpuich‘ im Departement Pas-de-Calais kommen vier Anlagen des Typs N117/3600 mit 91 Meter Nabenhöhe zum Einsatz, die im Betriebsmodus von 3.675 MW geliefert werden. Errichtungsbeginn der Turbinen erfolgt noch im laufenden Jahr, die Inbetriebnahme der Anlagen in beiden Windparks ist für Anfang 2022 vorgesehen. Die Aufträge umfassen auch einen Premium Service-Vertag der Turbinen. Durch die Lage der Windparks profitiert die Nordex Group vom bereits engen Netz an Service Points im Norden Frankreichs.

Text: ee-news.ch, Quelle: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert