Bau des Turms der Windenergieanlage 1 im Windpark Einöllen Anfang November 2020. ©Bild: Abo Wind

Abo Wind: Verkauft Pfälzer Windpark Einöllen an DEW21

(ee-news.ch) Der Wiesbadener Projektentwickler Abo Wind hat den rheinland-pfälzischen Windpark Einöllen im Landkreis Kusel an den Dortmunder Energieversorger DEW21 veräussert. Die drei Anlagen des Typs GE 5.3-158 werden aktuell errichtet und sollen im Frühjahr 2021 in Betrieb gehen. Beide Partner verfügen über Erfahrung in der Umsetzung nachhaltiger Projekte.


Abo Wind habe in Rheinland-Pfalz bereits mehr als 40 Windparks ans Netz gebracht, schreibt das Unternehmen. Und die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) gehöre mit rund 130 Megawatt und einer durchschnittlichen jährlichen Stromerzeugung von 245 Gigawattstunden zu den grössten kommunalen Windstromerzeugern in Nordrhein-Westfalen.

Errichtung der Anlagen Anfang 2021
Die drei Anlagen mit einer Gesamthöhe von 240 Metern und einer Nennleistung von je 5.3 Megawatt sollen jährlich rund 33 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom produzieren. Das entspricht rechnerisch dem Haushaltsverbrauch von rund 20‘000 Personen. Im November 2020 wurden die Betontürme der Windkraftanlagen errichtet. Anfang 2021 sollen die Grosskomponenten angeliefert werden. Anschliessend folgt die Errichtung der Anlagen, inklusive der Montage der Rotoren.

Der Erwerb des Windparks ist die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen DEW21 und Abo Wind.

Text: ee-news.ch, Quelle: Abo Wind AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert