Temporär auf einer Windenergieanlage eingesetzt wird mit 4 Messstrahlen, nach dem Motto „4 Augen sehen mehr als 2“, das Windfeld vor der Anlage bis zu einer Entfernung von 700 m in bis zu 20 Messfenstern vermessen und analysiert. Bild: Leosphere

Leosphere: Doppler Wind-Lidar-System Wind Cube Nacelle mit einer Reichweite von 700 m dank "Vieraugenprinzip"

(PM) Das Doppler Wind Lidar System misst horizontal in Nabenhöhe und kann nach Angaben von GWU unabhängig von Turbinenhersteller und Rotordurchmesser auf jeder Onshore oder Offshore Windkraftanlage betrieben werden. Das von Leosphere entwickelte System verfügt über eine Reichweite von 700 m. Gleichzeitig wurde das Softwareprodukt „Wind Cube Insights Analytics“ vorgestellt.


Das Wind Cube Nacelle wird je nach Aufgabenstellung temporär auf einer Turbinengondel installiert oder das Messgerät kann ebenso in einer Variante bereits vollständig in die Turbine und deren Steuerung integriert werden. Das Messsystem ermöglicht Betreibern und Herstellern (OEMs) von Windturbinen, die Leistung der Turbinen effizient und genau zu bewerten. Die einfache Installation, leichte Hardwarekomponenten, vollständige Integrationsfähigkeit und unkomplizierte Konfigurationsprozesse gewährleisten eine schnelle Wertschöpfung in jedem Windpark.

„4 Augen sehen mehr als 2“
Temporär auf einer Windenergieanlage eingesetzt wird mit 4 Messstrahlen, nach dem Motto „4 Augen sehen mehr als 2“, das Windfeld vor der Anlage bis zu einer Entfernung von 700 m in bis zu 20 Messfenstern vermessen und analysiert. Mit dem Wind Cube Nacelle® Messgerät können effiziente Leistungsprüfungen (PPT) sowie Leistungskennlinien (PC) von Windenergieanlagen sowie eventuelle Fehler in der Winkelnachführung der Turbine schnell und präzise erfasst werden. Weitere Einsatzbereiche sind z. B. die Erkennung von Windscherung, Turbulenzintensität bzw. Böen, welche in Kürze auf die Anlage treffen. Resultierend ist ein optimierter Betrieb der Windkraftanlage oder des Windparks mit geringeren Lasten und mehr Ertrag.

Das Wind Cube Nacelle entspricht bereits heute den Best Practice Empfehlungen der Windindustrie und einer in Bearbeitung befindlichen IECNorm.

Softwareprodukt „Wind Cube Insights Analytics“
Mit der Markteinführung des Doppler Wind Lidar Systems Wind Cube Nacelle wurde zeitgleich das Softwareprodukt „Wind Cube Insights Analytics“ vorgestellt. Wind Cube Insights ist ein Leospere eigenes entwickeltes Datenanalyse Software Tool um die vom Lidar System gewonnen Daten unter anderem mit SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition) Daten besser miteinander verarbeiten und visualisieren zu können. Durch die einfache Möglichkeit, schnelle, einfache und transparente Berechnungen der Leistungsprüfung mit IEC-kompatibler Filterung durchzuführen, stehen somit den Kunden mehr Möglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung sich intensiver auf die Leistungsanalyse zu konzentrieren.

Text: GWU Umwelttechnik GmbH und Leosphere

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert