Der Windpark liegt rund 90 Kilometer nördlich von Paris. Nach eigenen Angaben entwickelt die Notus-Gruppe in Frankreich Wind- und PV-Projekte mit mehr als 600 MW. ©Bild: Notus

Notus: Erhält erstmals Zuschlag für Windpark in Frankreich – Nennleistung beträgt 22.5 MW

(ee-news.ch) Notus Énergie France hat in der aktuellen Ausschreibungsrunde den Zuschlag für drei Windräder nördlich von Paris erhalten. Der Windpark mit insgesamt neun Anlagen vom Typ Nordex N100/2500 erreicht eine Nennleistung von 22.5 Megawatt und soll 2021 zum ersten Mal Strom ins Netz einspeisen.


Der Baubeginn für die neun Anlagen sei trotz der Corona-Krise für den Herbst 2020 vorgesehen, erklärt Notus. Die Inbetriebnahme der Anlagen soll im Sommer 2021 erfolgen. Die Anfänge des Projekts reichten zurück bis ins Jahr 2005, so Notus. Der Windpark liegt rund 90 Kilometer nördlich von Paris in der Nähe der 40‘000-Einwohner-Stadt Compiegne. Die insgesamt neun Windenergieanlagen vom Typ Nordex N100/2500 erreichen eine installierte Gesamtleistung von 22.5 MW. Sechs dieser Windkraftanlagen werden dabei noch nach dem Einspeisetarif des Jahres 2017 vergütet.

Notus in Frankreich
Der Zuschlag wurde in der fünften Ausschreibung der „Commission de Régulation de L´Énergie“ (CRE) erteilt, der staatlichen französischen Regulierungsbehörde. Insgesamt wurden in dieser Runde 630 MW vergeben. Für Notus Énergie France ist es der erste vollständig von der Notus-Gruppe entwickelte Windpark. Nach eigenen Angaben entwickelt die Notus-Gruppe in Frankreich Wind- und PV-Projekte mit mehr als 600 MW. Die Projekte verteilen sich im ganzen Land. Dabei suche man laufend weitere Partnerschaften mit anderen Planern, mit Gemeinden und Gebietskörperschaften.

Text: ee-news.ch, Quelle: Notus

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert