05. Jul 2019

Das Notstromkabel wurde zum ersten Mal genutzt, als Energinet das Exportkabel von Horns Rev 2 wegen Wartungsarbeiten für vier Tage trennen musste. Während dieser Zeit wurde der Windpark mit Strom aus Horns Rev 3 versorgt. ©Bild: Vattenfall

Notstromkabel für Nordsee-Offshore-Windparks: Horns Rev 2 und Horns Rev 3 können sich gegenseitig mit Strom versorgen

(ee-news.ch) Mit einem neuen, acht Kilometer langen Kabel können sich die beiden Offshore-Windparks Horns Rev 2 und Horns Rev 3 gegenseitig mit Strom versorgen, wenn die Exportverbindung zum Land unterbrochen wird. Das Kabel wurde vor Kurzem erstmals eingesetzt, als der dänische Netzbetreiber Energinet das Exportkabel von Horns Rev 2 aufgrund von Wartungsarbeiten für vier Tage trennen musste.


Die Eigentümer der beiden Offshore-Windparks, Ørsted und Vattenfall, haben gemeinsam in das 33-kV-Kabel investiert, um ihre Windparks in der Nordsee zusätzlich abzusichern. Wenn es ein Problem mit der Exportverbindung an Land geben sollte, beeinträchtigt das nicht nur die Stromversorgung der Kunden auf dem Festland, sondern auch die der Windkraftanlagen. Offshore-Windkraftanlagen müssten immer mit Strom versorgt werden, da ansonsten die Gefahr von schwerwiegenden Schäden zum Beispiel durch Feuchtigkeit bestehe, so Vattenfall. Das Kabel ermögliche auch eine schnelle und einfache Inbetriebnahme des Offshore-Windparks, sobald die Exportverbindung wieder in Betrieb ist. Darüber hinaus könnten durch das Kabel viel Dieselkraftstoff und Betriebsstunden für die Notstromaggregate sowohl für die Windkraftanlagen als auch für die Serviceboote gespart werden.

Bewährungsprobe für das Notstromkabel
Das im April 2019 fertiggestellte Kabel wurde vor Kurzem zum ersten Mal genutzt, als der Netzbetreiber Energinet das Exportkabel von Horns Rev 2 aufgrund von Wartungsarbeiten für vier Tage trennen musste. Während dieser Zeit wurde der Windpark mit Strom aus Horns Rev 3 versorgt. Die Windturbinen von Horns Rev 2 erhalten in der Regel Notstrom von einem zentralen Generator auf einer Offshore-Plattform. Bei Horns Rev 3 verfügt jede Turbine über ein kleines Notstromaggregat.

Mit diesem Projekt wurden erstmals zwei Offshore-Windparks unterschiedlicher Eigentümer mit einem gemeinsamen Notstromkabel abgesichert. Während Horns Rev 2 bereits seit 2009 in Betrieb ist, speiste Horns Rev 3 (siehe ee-news.ch vom 24.10.2017 >>) im Dezember 2018 erstmals Strom ins Netz ein und soll bis Ende des Sommers 2019 seine volle Leistungsfähigkeit erreicht haben.

Text: ee-news.ch, Quelle: Vattenfall GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Planificateur/calculateur de grandes installations et d'appels d'offres (h/f) 100% à Puidoux

AGROLA SA, filiale de fenaco société coopérative, est l'un des principaux fournisseurs d'énergie en Suisse. Notre vaste port...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close