Nordex wird sechs Turbinen vom Typ N131/3900 für den schwedischen Windpark Slageryd liefern. Es ist seit Jahren das erste Projekt der Nordex Group im Süden des Landes. ©Bild: Nordex

Nordex: Erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in Schweden

(PM) Die Nordex Group hat zum wiederholten Mal einen Auftrag für die Errichtung eines Windparks mit Großturbinen in Schweden gewonnen. Für Baywa r.e. wird das Unternehmen sechs Turbinen vom Typ N131/3900 für den Park Slageryd liefern. Der Auftrag umfasst zudem einen Premium Service über 15 Jahre mit Verlängerungsoption.


Im Sommer 2019 liefert die Nordex Group die Anlagen an den Kunden, der auch die Infrastruktur- und Elektroarbeiten vor Ort übernimmt. Nach Fertigstellung Anfang 2020 geht der 23.4-MW-Windpark an einem vom finnischen Vermögensverwalter Taaleri Energia verwalteten Fonds.

Windparkprojekt im Süden Schwedens
Der Windpark Slageryd entsteht im Bezirk Jönköping in der Provinz Småland. Es ist seit Jahren das erste Projekt der Nordex Group im Süden des Landes. Mit Baywa r.e. hat die Nordex Group bereits sieben Projekte in Deutschland, den USA und Polen mit insgesamt 110 MW realisiert. Und auch Taaleri ist für Nordex kein Unbekannter: Seit 2013 hat das Unternehmen für Taaleri Turbinen über 260 MW für mehrere Windparks in Finnland geliefert.

Erst vor kurzem erhielt Nordex einen Auftrag über 114 Turbinen mit 475 MW für das Windparkprojekt Nysäter in Schweden. Auftraggeber sind Credit Suisse Energy und E.ON (siehe ee-news.ch vom 3.12.2018 >>).

Text: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert