Der "Epilog" ist für bisherige Käufer des Buches als Ergänzung erhältlich. Neue Käufer können die "Propagandaschlacht ums Klima" und den "Epilog" als Bundle erwerben. Bild: DGS

Neuerscheinung: „Propagandaschlacht ums Klima“ – neu mit Epilog

(PM) Der renommierte Klimawissenschaftler Michael E. Mann zeigt, wie die fossile Brennstoffindustrie seit 30 Jahren eine Kampagne führt, um von Schuld und Verantwortung abzulenken und Maßnahmen gegen den Klimawandel zu verzögern. In dem Buch präsentiert er seinen Aktionsplan zur Rettung des Planeten.


In "Propagandaschlacht ums Klima" vertritt Mann die Ansicht, dass noch nicht alles verloren ist. Er beschreibt die Fronten zwischen den Verbrauchern und den Verursachern – den Unternehmen der fossilen Brennstoffindustrie, den rechtsgerichteten Plutokraten und den Petrostaaten.

Und er skizziert einen Plan, um unsere Regierungen und Konzerne zu zwingen, aufzuwachen und echte Veränderungen vorzunehmen. Dieser Epilog ist Teil der 2022 erschienenen US-Paperback-Ausgabe. In der Originalausgabe aus dem Jahr 2021 war er noch nicht enthalten.

Bei diesem "Epilog" handelt es sich um eine Ergänzung des Hauptwerkes "Propagandaschlacht ums Klima", die im Original erst nach dem Erscheinen der deutschen Übersetzung veröffentlicht wurde. Der "Epilog" ist für bisherige Käufer des Buches als Ergänzung erhältlich. Neue Käufer können die "Propagandaschlacht ums Klima" und den "Epilog" als Bundle erwerben.

Erhältlich hier >>

Text: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren