Mit 32.3% erzielte die Windstromproduktion am 21. November einen neuen Höchstwert. Bild: Wind Europe

Die 10 führenden Länder Europas im Bereich Windenergie vom 21. November: links bezüglich des Windstromanteils und rechts bezüglich der Produktion. Bild: Wind Europe

EU: Windenergie liefert 32% des Strombedarfs – neuer Rekord

(Suisse Eole) Am 21. November betrug der Anteil des Windstroms am europäischen Stromverbrauch 32.3 %. Das ist ein neuer Rekord. Onshore-Anlagen produzierten europaweit 1460 GWh Windstrom und trugen damit 26 % zur Deckung des Stromverbrauchs bei. Offshore-Anlagen lieferten 357 GWh Windstrom, das entspricht einem Anteil von 6.3 % am europäischen Stromverbrauch. (Texte en français >>)


Mit 83 % war der Anteil des Windstroms am 21. November in Dänemark am höchsten, gefolgt von Schweden mit 41 % sowie von Grossbritannien mit 34 % und Belgien mit 32 %. Am meisten Strom wurde in Deutschland produziert mit 685 GWh, gefolgt von Grossbritannien mit 255 GWh und Schweden mit 164 GWh sowie Spanien mit 109 GWh.

Daily Wind Power Numbers >>

Text: Suisse Eole, Quelle: Wind Europe

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren