PPVX: Stieg letzte Woche um 7.3% auf 3465 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 7.3% auf 3465 Punkte, der NYSE Arca Oil um 0.6%. Die Gewinner der Woche waren Array Technologies (+28%) und Canadian Solar (+21%), die Verlierer SMA Solar Technology AG (-6%) und ReNew Energy Global (-1%).

Exportinitiative Energie: Südkorea subventioniert gebäudeintegrierte PV-Anlagen

(©EE) Die Regierung Seouls unterstützt Einwohnerinnen und Einwohner der koreanischen Hauptstadt, die gebäudeintegrierte PV-Anlagen (Bipv) in neuen oder bestehenden Gebäuden installieren möchten. Für die Subventionen stehen 3 Milliarden koreanische Won (KRW) (rund 2.23 Millionen Euro) bereit. Das Programm soll den Ausbau kleiner PV-Anlagen fördern und wird möglicherweise zu einer erhöhten Nachfrage nach PV-Paneelen sowie Installations- und Wartungsdienstleistungen in Seoul führen.

40 ans d'IBC SOLAR: En route vers l'autosuffisance énergétique et l'absence d'émissions

(CP) Il y a 40 ans, IBC SOLAR s'est lancé avec une vision révolutionnaire à l'époque: Permettre à tous d'accéder facilement à l'utilisation de l'énergie infinie du soleil - pour un monde où il fait bon vivre. (Text auf Deutsch >>)

40 Jahre IBC SOLAR – Auf dem Weg zur Energieautarkie und Emissionsfreiheit

(Anzeige) Vor 40 Jahren ist IBC SOLAR mit einer damals revolutionären Vision gestartet: Allen Menschen einen einfachen Zugang zur Nutzung der unendlichen Energie der Sonne ermöglichen – für eine lebenswerte Welt. (Texte en français >>)

ewz.solarzüri: Zürich soll zur Solarstadt werden – sofort 3300 weitere Quadratmeter Solaranlagen

(PM) Ab sofort sind rund 3300 weitere Quadratmeter Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden der Stadt Zürich im Bürgerbeteiligungsmodell ewz.solarzüri verfügbar. Zusätzliche Anlagen sind in Planung, mit dem Ziel, Zürich zur Solarstadt zu machen.

Deutsche Auftragsagentur: Wachstum bei PV- und Speicheranfragen laut Daa-Solarindex auf Dreijahreshoch

(PM) Im ersten Quartal 2022 steigt die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und Speichern bei der Deutschen Auftragsagentur Daa ab Februar besonders stark. Die Zubauzahlen entwickeln sich dabei ähnlich. Es ist im Gegensatz zu 2020 und zu 2021 eine deutliche Wachstumssteigerung der Anfragen ablesbar.

PPVX: Fiel letzte Woche um 3.9% auf 3230 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 3.9% auf 3230 Punkte, der NYSE Arca Oil um 3.0%. Die Gewinner der Woche waren Flat Glass Group (+4%) und Xinyi Solar Holdings (+4%), die Verlierer Array Technologies (-20%) und Sunnova Energy Int. (-18%).

Pronovo : Versement de la 100'000e rétribution unique pour le photovoltaïque !

(CP) Pronovo SA, qui au nom de l’Office fédéral de l’énergie (OFEN) promeut la production d’électricité à partir d’énergies renouvelables dans toute la Suisse, a versé en janvier 2022 la 100 000e rétribution unique (RU) pour les installations photovoltaïques. Le projet soutenu est une installation intégrée dont les panneaux solaires font également partie intégrante de la membrane du toit. (Text auf Deutsch >>)

Bedarfsoptimierter Sonnenstrom: Naturenergy nimmt Solarpark mit Ost-West-Ausrichtung in Betrieb

(ee-news.ch) Im brandenburgischen Breddin hat die Naturenergy, Tochter des Öko-Energieversorgers Naturstrom, ihren neuesten Solarpark in Betrieb genommen. Das Besondere an der 5.6-MW-Anlage: Durch die Ost-West-Ausrichtung der Module produziert der Park, anders als Photovoltaikanlagen mit klassischer Süd-Ausrichtung, mehr Solarstrom in den besonders nachfragestarken Tageszeiten.

Ernst Schweizer: Langjähriger Partner übernimmt das Servicegeschäft für Sonnenkollektorsysteme

(ee-news.ch) Im Zuge der weiteren Fokussierung des Geschäftsbereichs Solarsysteme trennt sich das Unternehmen Ernst Schweizer vom Service für Sonnenkollektorsysteme. Der langjährige Partner Furrer Solartechnik übernimmt per 15. Mai 2022 die Aktivitäten dieses Geschäftsfelds. Seit 2019 ist die Strategie von Schweizer bei den Solarsystemen konsequent auf ein Produkt- und Zuliefergeschäft ausgerichtet, um die Rolle als Entwickler, Produzent und Lieferant einerseits von Photovoltaik-Montagesystemen und andererseits als Hersteller von thermischen Sonnenkollektoren zu stärken.

Vsb-Gruppe: Investiert in Polen in Hybridprojekt aus Windenergie und Photovoltaik mit bis zu 170 MW

(ee-news.ch) Die Vsb Holding übernimmt zu 100 % die Rechte an einem kombinierten Windenergie- und Photovoltaikprojekt in der Woiwodschaft Niederschlesien. Der Hybridpark bietet Potenzial für bis zu zehn Windenergieanlagen der 7-MW-Klasse und einen Solarpark mit einer Dimension von bis zu 100 MW. Vsb hat die Rechte an dem vorentwickelten Projekt auf einer Fläche von rund 120 Hektar erworben. Zusammen mit einem externen Partner soll der Wind- und Photovoltaikpark nun bis zur Baureife gebracht werden. Das Projekt soll bis Ende 2023 baureif sein.

Wirsol Roof Solutions: Baut künftig Stromnetze bei Grossprojekten selbst

(ee-news.ch) Wirsol Roof Solutions hat sich auf grosse Photovoltaikdachanlagen spezialisiert. Künftig will das Unternehmen bei seinen grossen gewerblichen Photovoltaikprojekten alle Dienstleistungen und Arbeiten aus einer Hand erbringen. Dazu hat Wirsol Roof Solutions neue Teams für den Tief- und Leitungsbau aufgebaut, die bei in Eigenregie alle Arbeiten bis hin zu den Kabelanschlüssen und den vorbereitenden Arbeiten für den Netzanschluss der Anlage erledigen. Das soll die Umsetzung der Projekte beschleunigen.

Deutschland: Innovationsausschreibung leicht überzeichnet – Solarausschreibung deutlich unterzeichnet

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der Innovationsausschreibung und der Ausschreibung für Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden (Solarausschreibung des zweiten Segments) zum Gebotstermin 1. April 2022 bekanntgegeben. Bei der Innovationsausschreibung können Gebote für Anlagenkombinationen, also für einen Zusammenschluss mehrerer Erneuerbare-Energien-Anlagen mit unterschiedlicher Erzeugungstechnologie wie z.B. einer Solar-Speicher Kombination, abgegeben werden. Ausgeschrieben war ein Volumen von 397 Megawatt. Eingegangen sind 45 Gebote mit einem Volumen von knapp 435 MW. Die Runde war damit leicht überzeichnet.

Rebranding: Aus 3S Solar Plus wird 3S Swiss Solar Solutions

(ee-news.ch) 3S bietet seit über 20 Jahren seine MegaSlate-Solarmodule an. Sie werden in der Schweiz produziert und längst nicht mehr nur auf dem Dach montiert, sondern direkt in die Gebäudehülle – dem Dach, der Fassade oder der Balkonbrüstung – integriert. Für das Unternehmen war es nun an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen und seine drei wichtigsten Faktoren Schweiz, Solar und Ästhetik bereits im Firmennamen verstärkt zu kommunizieren.

Tüv Rheinland: Reduziert Messunsicherheit bei Photovoltaik-Modulen

(PM) Je akkurater die Leistung von Photovoltaik-Modulen gemessen wird, desto verlässlicher lässt sich die für einen bestimmten Zeitraum erwartete Menge an Solarstrom voraussagen. Anders formuliert: Je geringer die Messungenauigkeit ist, desto exakter lassen sich Stromproduktion und Rendite eines Solarkraftwerks berechnen. Von der Messunsicherheit hängt somit die Entscheidung über die Investition in eine Solaranlage maßgeblich ab.

PPVX: Fiel letzte Woche um 1.0% auf 3361 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 1.0% auf 3.361 Punkte, der NYSE Arca Oil stieg um 10.4%. Die Gewinner der Woche waren Shoals Technologies Group (+36%) und Array Technologies (+36%), die Verlierer Scatec ASA (-20%) und GCL Poly Energy Holding (-8%).

Neuerscheinung im Faktor Verlag: Photovoltaikanlagen – Planung, Installation, Betrieb

(PM) Im neuen Standardwerk hat Autor Christof Bucher viel Wissen für die Planung, den Bau und den Betrieb von Photovoltaikanlagen zusammengetragen. Entstanden ist ein Praxisbuch, das PV-Anlagen samt ihren Schnittstellen zu anderen Gewerken betrachtet. Das Buch ist nicht darauf ausgelegt, Spezialthemen zu vertiefen, sondern behandelt fachlich breit all das, was für den erfolgreichen Abschluss eines PV-Projekts notwendig ist. Viele Beispiele und Tipps für die Praxis runden den Inhalt ab.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert