Das Buch führt von Grund auf in die Konzepte der energetische Betriebsoptimierung ein und definiert die Rahmenbedingungen. Es zeigt, wie sie umgesetzt wird und liefert Beispiele aus der Praxis. Bild: Faktor

Faktor Verlag Neuerscheinung: «Energetische Betriebsoptimierung – Gebäude effizienter betreiben»

(PM) Viele Gebäude brauchen im Betrieb mehr Energie als nötig. Die Gründe dafür sind vielfältig: Oft wurden die gebäudetechnischen Anlagen nach der Inbetriebnahme nicht optimiert, manchmal haben sich die Anforderungen der Nutzenden oder der Prozesse verändert.


Eine fachgerechte energetische Betriebsoptimierung (eBO) kann bis zu 15 Prozent des Energiebedarfs einsparen, und dies bei Pay-back-Zeiten von maximal zwei Jahren. Das Buch führt von Grund auf in die Konzepte der eBO ein und definiert die Rahmenbedingungen. Es zeigt, wie sie umgesetzt wird und liefert Beispiele aus der Praxis.

Aus dem Inhalt:

  • Konzepte, Definitionen und Rahmenbedingungen
  • Komfort und Energie
  • Anlagen und Systeme
  • Methodik der energetischen Betriebsoptimierung
  • Kommunikation
  • Gute Beispiele

Energetische Betriebsoptimierung – Gebäude effizienter betreiben
Faktor Verlag, Zürich, 2020. 164 Seiten, vierfarbig illustriert, CHF 38
Autoren: Matthias Balmer, Markus Hubbuch, Ernst Sandmeier
ISBN: 978-3-905711-57-8

Die Publikation wurde durch das Bundesamt für Energie BFE/EnergieSchweiz und die Konferenz Kantonaler Energiedirektoren (EnDK) finanziert.

Bezug: Faktor Verlag

Text: Faktor Verlag

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert