Die Kernkompetenzen der Elbatech sind die Montage von Tunnelfunkanlagen, die Erstellung von Bahnerdungen, die Fertigung und Montage von Sonderkonstruktionen sowie die Ausführung von Diamantbohrungen. ©Bild: BKW

BKW: Weitet mit Übernahme der Elbatech ihre Aktivitäten im Geschäftsfeld Bahntechnik aus

(ee-news.ch) Im Frühjahr 2021 hat die BKW Infra Services mit der Übernahme der Duvoisin-Groux-Gruppe ihre Aktivitäten im Leitungsbau um das Fahrleitungsgeschäft erweitert (siehe ee-news.ch vom 6.4.2021 >>). Nun stösst die Elbatech als Anbieterin für Tunnelfunkinstallationen zur Unternehmensgruppe. Damit weitet die BKW ihre Tätigkeiten in der Bahntechnik in die Deutschschweiz aus.


Die Elbatech AG mit Sitz in Ibach (SZ) wurde im Jahr 2007 gegründet. Seither ist das Unternehmen stetig gewachsen und zählt heute rund 50 Mitarbeitende. Die Kernkompetenzen der Elbatech sind die Montage von Tunnelfunkanlagen, die Erstellung von Bahnerdungen, die Fertigung und Montage von Sonderkonstruktionen sowie die Ausführung von Diamantbohrungen für Tunneltragwerke, Fahrleitungsmasten und Signale. Seit Kurzem bietet das Unternehmen seine Leistungen auch in Österreich an. Die beiden heutigen Geschäftsführer der Elbatech, Stefan Franzen und Florian Reichmuth, werden das Unternehmen innerhalb von BKW Infra Services weiterführen.

Text: ee-news.ch, Quelle: BKW AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert