Bernd Meischner und Jörg Erdmann von Solarwatt nahmen den German Design Award 2020 entgegen. ©Bild: Solarwatt

Solarwatt: Gewinnt German Design Award 2020 für Energy Manager X

(ee-news.ch) Der Energy Manager X von Solarwatt hat den German Design Award 2020 in der Kategorie ‚Excellent Product Design – Energy‘ erhalten. Die intelligente Schaltzentrale der Photovoltaik-Anlage ermöglicht die einfache und intuitive Steuerung der Energieflüsse im Haushalt – und hat die Jury darüber hinaus mit seiner klaren und modernen Optik überzeugt.


Der Energy Manager X von Solarwatt erfasst die Energieflüsse im Haushalt und sorgt dafür, dass möglichst viel des per Solaranlage erzeugten Stroms auch in den eigenen vier Wänden verbraucht wird. Das intelligente Gerät schaltet elektrische Verbraucher wie eine Wärmepumpe oder smarte Haushaltsgeräte bevorzugt dann ein, wenn Sonnenstrom zur Verfügung steht. Dadurch muss möglichst wenig Strom vom Netzbetreiber dazugekauft werden. Das entlastet das Stromnetz und die Geldbörse der Nutzer. Auch das effiziente Laden eines Elektrofahrzeugs übernimmt der Energy Manager X, der per Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert wird.

Kooperation mit Stadtwerken: Energy Manager im Mittelpunkt
Solarwatt kooperiert zunehmend mit Stadtwerken in ganz Deutschland – und auch hier nimmt der Energy Manager eine Schlüsselrolle ein. Immer mehr kommunale Energieversorger nehmen Solarwatt-Produkte wie langlebige Glas-Glas-Module und Stromspeicher in ihr Portfolio auf. So können die Stadtwerke auch die Kunden weiter bedienen, die auf eine eigene Photovoltaikanlage setzen wollen. Über das Software-Portal des Energy Managers haben die Energieversorger die Möglichkeit, den Kontakt zum Kunden zu halten, indem sie beispielsweise gezielte Service-Tipps geben oder Marketing-Massnahmen über den enthaltenen Newsfeed einspielen.

Text: Solarwatt GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert