Neues Stelleangebot
X
Bereichsleitung Engineering

Stéphane Krattinger (Solstis), Frédéric Palli (BKW Building Solutions), Raphaèl Parera (Solstis) ©Bild: BKW

Pascal Affolter und Jacques Bonvin, die Solstis 1996 gegründet haben. Bild: Edisun Power

BKW: Nimmt jetzt auch die Schweizer PV-Pionierin Solstis unter ihre Fittiche

(ee-news.ch) Mit der Solstis SA übernimmt BKW eine Pionierin und führende Firma im Bereich der Photovoltaikanlagen in der Westschweiz. Sie soll die Kompetenz der BKW Building Solutions in diesem zukunftsträchtigen Geschäft stärken. Solstis wurde 1996 von Jacques Bonvin und Pascal Affolter gegründet. Das Unternehmen war das erste Unternehmen in der Schweiz, das sich von Beginn an ausschliesslich der Photovoltaik verschrieben hat. Die Gründer haben den Schweizer Photovoltaikmarkt entscheidend mitgeprägt.


Im Jahr 1996 als Spin-off der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) gegründet, gehört die Solstis SA zu den führenden Westschweizer Unternehmen im Bereich der Photovoltaikanlagen. Mit heute rund 85 Mitarbeitenden bietet sie PV-Lösungen von der Beratung über die Installation bis zur anschliessenden Wartung einer Anlage an.

100 MW installierte Leistung
Dank über 4500 umgesetzten Projekten mit rund 100 MW installierter Leistung verfügt Solstis über eine breite Erfahrung und grosses Know-how, sowohl für Grossanlagen als auch für Kleininstallationen. Die Solstis ist mehrfache Gewinnerin des Schweizer Solarpreises, zuletzt im Jahr 2020.

Die BKW schreibt in Ihrer Pressemeldung: „Mit der Solstis und den bestehenden Gesellschaften aus dem Netzwerk wird die BKW Building Solutions zur schweizweiten Anbieterin im Bereich der Photovoltaik.“

ee-news.ch hat die Entwicklung von Solstis unter den beiden Gründern Pascal Affolter und Jacques Bonvin journalistisch begleitet und einige Interviews veröffentlicht. Hier eine Auswahl:

Text: ee-news.ch, Quellen: BKW

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert