Unter dem Dach von „Tage der Sonne“ finden ganz unterschiedliche Arten von Veranstaltungen ihren Platz. Die Dachorganisation stellt den Veranstaltenden diverse Materialen, Hilfestellungen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung. Bild: Tage der Sonne

Tage der Sonne vom 13. bis zum 22. Mai 2022: Zehn Tage ganz im Zeichen der Solarenergie

(Anzeige) Die Tage der Sonne finden jährlich im Frühjahr statt. Während zwei Wochen organisieren die verschiedensten Veranstaltenden Events und Aktivitäten wie Führungen, Podiumsdiskussionen, Workshops und vieles mehr zum Thema Solarenergie, aber auch zu erneuerbaren Energien im Allgemeinen sowie zu Energieeffizienz und Suffizienz. Die kommenden „Tage der Sonne" finden vom 13. bis 22. Mai 2022 statt. (Article en français >>)


Unter dem Dach von „Tage der Sonne“ finden ganz unterschiedliche Arten von Veranstaltungen ihren Platz: Solarfirmen organisieren beispielsweise einen Tag der offenen Tür oder bieten Energieberatungen an, Gemeinden informieren über Baubewilligungen und Förderungen oder führen Informationsanlässe durch, in Schulen basteln Kinder ihre eigenen Solarmobile mit anschliessendem Rennen – der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Für politisch interessierte Personen gibt es Podiumsdiskussionen, Fachreferate und vieles mehr. Auch Privatpersonen können die Tage der Sonne bei sich zu Hause zelebrieren, beispielsweise indem sie ihre Photovoltaik- oder Solarthermieanlage bei einer Besichtigung in ihrem Haus vorstellen, oder indem sie Freunde und Familie zu einem informativen Essen mit dem Tischset von Dinner for Sun einladen. Besonders bewährt hat sich in diesem Rahmen auch jeweils die Zusammenarbeit mit Organisationen, Unternehmen oder Institutionen, die sich ebenfalls für die Anliegen der Solarenergie einsetzen. Sie teilen damit nicht nur die Freude am Anlass, sondern auch gleich einen Teil der Vorbereitungen.

Materialen, Hilfestellungen sowie Tipps und Tricks
Die Dachorganisation der Tage der Sonne stellt den Veranstaltenden diverse Materialen, Hilfestellungen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung. Im Shop steht eine Vielzahl von Material zur Verfügung; mit Bannern, Ballonen und Plakaten lässt sich ohne grossen Aufwand auf die eigene Veranstaltung aufmerksam machen. Zudem stehen im Downloadcenter weitere kostenlose Hilfestellungen wie bspw. eine Vorlage für Medienmitteilungen oder ein individuell anpassbarer Flyer zur Verfügung. Damit können Veranstaltende ihre Veranstaltung rasch und unkompliziert planen. Interessierte können sich ausserdem jederzeit für Beratung und Rückfragen an die Projektleitung wenden.

Wichtige Überzeugungsarbeit leisten
Die Tage der Sonne bieten damit eine tolle Möglichkeit, die nach wie vor sehr wichtige Überzeugungsarbeit für die Nutzung der Sonnenenergie zu leisten und Menschen jeden Alters und Hintergrunds zusammenzubringen. Dies ist notwendig, denn die Schweiz muss nun Vollgas geben, damit sie die Energiewende, eine sichere Energieversorgung und ihre Klimaziele erreichen kann. Die Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie SSES (www.sses.ch) freut sich, gemeinsam mit Ihnen die Solarenergie einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Text: Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie SSES

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert