Auf seinem Messestand präsentiert das Unternehmen seine Heterojunction/-SmartWire-Solarmodule in den Varianten «Meyer Burger White», «Meyer Burger Black» und «Meyer Burger Glass». Bild: Meyer Burger

Meyer Burger: Präsentiert sich erstmals auf der Intersolar Europe 2021 als Produzent von Solarzellen und Modulen

(PM) Die Intersolar Europe 2021, die nach mehrfacher Verschiebung aufgrund der Corona-Beschränkungen am Mittwoch (6.10.2021) in München startet, ist für Meyer Burger eine Premiere. Zum ersten Mal präsentiert sich der traditionsreiche Photovoltaikkonzern aus der Schweiz als Produzent von Solarzellen und Solarmodulen.


«Die Intersolar Europe als europäische Leitmesse für Photovoltaik ist für uns der ideale Ort, um Meyer Burger als neuen Player auf dem Markt für Solarmodule vorzustellen. An unserem Messestand zeigen wir unsere Premiumprodukte und freuen uns auf den persönlichen Dialog mit unseren Kunden», sagt Moritz Borgmann, Geschäftsführer bei Meyer Burger.

«Meyer Burger White», «Meyer Burger Black» und «Meyer Burger Glass»
Auf seinem Messestand präsentiert das Unternehmen seine Heterojunction/-SmartWire-Solarmodule, die seit Sommer dieses Jahres in Thalheim (Bitterfeld-Wolfen) und Freiberg (Deutschland) gefertigt werden. Diese werden in den Varianten «Meyer Burger White», «Meyer Burger Black» und «Meyer Burger Glass» angeboten. Die Module zeichnen sich durch einen branchenführenden Energieertrag pro Fläche aus, der 20 Prozent über dem von Standardprodukten liegt. Sie punkten bei Kunden zudem mit herausragender Optik, umweltschonender Fertigung und konsequenter Nachhaltigkeit. Der Verkauf der drei Modulvarianten ist bereits im Sommer dieses Jahres über Meyer Burgers europäische Distributionspartner angelaufen.

Neben den Hochleistungs-Solarmodulen präsentiert Meyer Burger auch Digitalservices für Kunden über die Smartphone-App. Installateure können sich direkt auf dem Messestand registrieren.

Solar-Dachziegellösung
Zum Portfolio des innovativen Technologiekonzerns gehört neben PV-Produkten künftig auch eine Solar-Dachziegellösung, die in München erstmals als Vorschau zu sehen ist. Diese zeichnet sich durch ansprechende Ästhetik bei sehr hohem Energieertrag sowie einfache Montage und Wartbarkeit aus. Zielanwendung für diese dachintegrierten Solarsysteme sind private Dachanlagen mit kompletter Neu- bzw. Ersatzeindeckung, Objekte in Sanierungs- und Denkmalschutzgebieten oder Häuser mit begrenzter Dachlast. Die neue Solardachlösung von Meyer Burger soll ab dem zweiten Halbjahr 2022 an Kunden ausgeliefert werden.

Neben innovativer Produkttechnik bietet Meyer Burger auch eine persönliche Ansprache. So ist ein Grossteil des internationalen Vertriebsteams von Meyer Burger vor Ort, mit Ansprechpartnern für alle aktuellen Zielmärkte wie die DACH-Region, Benelux, Frankreich, Italien, Polen und die USA.

Besuchen Sie uns an unserem Messestand: A6.570

Text: Meyer Burger

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert