Im Juli 2019 trat die Regierung dem Energieprogramm Scaling Solar der Weltbank-Organisation International Finance Corporation (IFC) bei. Im Rahmen des Programmes sollen in Togo PV-Anlagen mit einer Kapazität von insgesamt 90 MW entstehen.

Exportinitiative Energie: Togo schreibt Bau einer PV-Anlage für Flughafen in Lomé aus

(©EE) Der Betreiber des internationalen Flughafens in Lomé, der Hauptstadt von Togo, sucht Projektierer für den Bau einer PV-Anlage mit einer Kapazität von 1.82 MW. Unternehmen können sich noch bis zum 8. Oktober auf die Ausschreibung bewerben. Den Strom aus der PV-Anlage will der Flughafen selbst für seinen Betrieb nutzen. Der Flughafenbetreiber schätzt die Kosten für die Anlage auf 2.4-Millionen US-Dollar (2 Millionen Euro).


Auch die Regierung von Togo will den Bau von PV-Anlagen künftig vorantreiben. Im Juli 2019 trat die Regierung dem Energieprogramm Scaling Solar der Weltbank-Organisation International Finance Corporation (IFC) bei. Im Rahmen des Programmes sollen in Togo PV-Anlagen mit einer Kapazität von insgesamt 90 MW entstehen. Die IFC berät die Regierung bei der Erstellung von Ausschreibungen für grosse Solaranlagen.

Bericht des Fachmagazins pv magazine (auf Englisch) >>

©Text: Exportinitiative Energie

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert