Oberholzer Bauleistungen hat mit 13 weiteren Unternehmen, die im selben Gebäude eingemietet sind, einen Zusammenschluss zum Eigenverbrauch eingerichtet. Bild: Oberholzer Bauleistungen

Neuhaus: 470 kW-Photovoltaik-Dachanlage – 65% des Stroms wird im Gebäude verbraucht

(ee-news.ch) Die Oberholzer Bauleistungen, ch-Solar und die Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil haben in einem Gemeinschaftsprojekt mit 470 kW-Leistung eine der grössten Photovoltaikanlagen in der Region St. Gallen auf dem Dach der Oberholzer Bauleistungen installiert und vermutlich einer der grössten Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch. Dank diesem können das Unternehmen Oberholzer und seine Mieter den produzierten Strom mehrheitlich selbst nutzen.


Rund 2500 Quadratmeter gross ist die Dachfläche der Oberholzer Bauleistungen AG in Neuhaus (Eschenbach) – etwa so gross wie eineinhalb Eishockeyfelder. Seit diesem Frühling ist praktisch die gesamte Fläche mit einer Photovoltaikanlage bedeckt. Die Anlage entstand als Gemeinschaftsprojekt der Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil (EWJR) und des Solar-Installateurs ch-Solar. Seit letztem Jahr ist die EWJR an der Firma ch-Solar beteiligt. Die Leistung der Photovoltaikanlage beträgt 472 Kilowatt und wird jährlich rund 472'000 Kilowattstunden Strom produzieren.

65% des Stroms wird selbst genutzt
Viel Strom ins Verteilnetz eingespeist wird jedoch nur an sonnigen Tagen, an denen im Gebäude nicht gearbeitet wird. An den Werktagen hingegen soll der produzierte Strom möglichst selbst genutzt werden. Zu diesem Zweck hat die Oberholzer Bauleistungen mit 13 weiteren Unternehmen, die im selben Gebäude eingemietet sind, einen Zusammenschluss zum Eigenverbrauch eingerichtet.

«Wir sind mit dem Vorhaben auf viel Akzeptanz gestossen, und praktisch alle Unternehmen im Haus können davon profitieren», freut sich August Wildhaber, Verantwortlicher Immobilien bei Oberholzer. Rund 65 Prozent des «Stroms vom Dach» wird für den Eigenbedarf benötigt. Zudem gibt es bereits Überlegungen, eine Elektro-Ladestation zu eröffnen, was die Eigenbedarf-Quote noch erhöhen würde.

Text: ee-news.ch, Quelle: Oberholzer Bauleistungen AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert