Longi hat unter anderem kumulativ betrachtet mehr als 2 GW Energieanlagen am Boden und 1.5 GW kommerzielle und industrielle Energieanlagen gebaut. Bild: Longi

Longi: Schliesst sich globaler Initiative RE100 an und will bis 2028 100 % erneuerbare Energie für gesamte weltweite Geschäftstätigkeiten

(ee-news.ch) Longi Green Energy Technology Co ist der offiziell der globalen RE100 Initiative beigetreten, die von The Climate Group in Partnerschaft mit CDP geführt wird. Longi verpflichtet sich damit, bis 2028 bei seinen gesamten globalen Operationen 100 % erneuerbaren Strom zu nutzen und bis 2027 ein Zwischenziel von 70 % zu erreichen.


Die globale RE100 Initiative hat das Ziel, Global Fortune 500-Unternehmen wie Apple, Google, Facebook, Coca-Cola, Microsoft, Philips und Goldman Sachs mit dem gemeinsamen Ziel zu vereinen, 100 % erneuerbarer Energie im kürzest möglichen Zeitrahmen zu erreichen. Um diese Vorgabe für das Klima zu verwirklichen, wird sich jedes Unternehmen in der RE100 verpflichten, 100 % der in seinen gesamten weltweiten Geschäftsaktivitäten genutzten Elektrizität aus erneuerbarer Energie zu beziehen.

Während der letzten Jahre hat Longi Solar-Photovoltaiksysteme auf den Dächern seiner Produktionsstätten installiert. Das Unternehmen hat unter anderem kumulativ betrachtet mehr als 2 GW Energieanlagen am Boden und 1.5 GW kommerzielle und industrielle Energieanlagen gebaut.

Text: ee-news.ch, Quelle: Longi

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert