Das 34 MW-Photovoltaikprojekt in Grossbritanien wurde fertiggestellt. Bild: Gridserve

Suntech: 34 MW Photovoltaik in Grossbritannien fertiggestellt

(ee-news.ch) Suntech lieferte die bifaziale Photovoltaik-Module für das Solar-plus-Speicher-Photovoltaikprojekt in Grossbritannien, dessen Bau abgeschlossen ist. Das Projekt soll auch das erste in Grossbritannien sein, bei dem Einzelachsen-Tracker und bifaziale Module zum Einsatz kommen. Das Projekt wurde ohne Fördergelder gebaut.

Gridserve, ein britischer Entwickler erneuerbarer Energien, stellte die Solar-plus-Speicher-Hybridfarm in York fertig. In diesem 34.7-MW-Solarpark kommen bifaziale Module und Einzelachsen-Tracker zum Einsatz, was eine Neuheit für den britischen Solarmarkt sowie vermutlich die weltweit nördlichste Kombination dieser beiden Technologien ist. Darüber hinaus bieten die bifazialen Module und Tracker vor Ort verschiedene Einnahmequellen, um auch ohne Fördermittel finanzierbar zu bleiben. Diesen Einnahmequellen, die auf der Kombination bifazialer Module, Tracker und Batteriespeicher beruhen, ist es letztlich zu verdanken, dass das Projekt auch ohne Fördermittel vorangebracht werden konnte.




Informationen zum Projekt >>

Text: ee-news.ch, Quelle: Suntech und Gridserve

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert