Das Projekt ist mit einer Leistung von 3.1 GW das weltweit führende Demonstrationsprojekt für Ultra-Hochspannung. Bild: Ja Solar

JA Solar: Liefert 490 MW Module für Projekt zur Übertragung von Ultra-Hochspannung an Huanghe Hydropower Development

(PM) JA Solar hat den Zuschlag für die Bereitstellung von 490 MW hocheffizienter Module für das Projekt zur Übertragung von Ultra-Hochspannung für Huanghe Hydropower in der Provinz Qinghai erhalten habe. Das Projekt ist mit einer Leistung von 3.1 GW das weltweit führende Demonstrationsprojekt für Ultra-Hochspannung. Es ist auch für die Anwendung neuer Technologien und den Projektprüfeinsatz der Nutzung erneuerbarer Energien mit Ultra-Hochspannung von grosser Bedeutung.


JA Solar wird seine Mono Perc 9BB bifazialen Halbzellen-Doppelglasmodule für das Projekt liefern und damit die Integration von fortschrittlichen Solarprodukten und dem Ultra-Hochspannungsnetz erleichtern. Mit einer Ausgangsleistung von 410 W in der Massenproduktion und einem Umwandlungswirkungsgrad von 20.4 % beinhaltet dieses Produkt einige der führenden Technologien, einschliesslich der bifazialen Zelle, 9BB, der Halbzellen- und der Doppelglasstruktur.

Insbesondere die 9BB-Technologie verringert den Verlust an Widerstandsfähigkeit, die Halbzellentechnologie ermöglicht eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und die Doppelglasstruktur ermöglicht eine bessere Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Umgebungen. Zusätzlich wird die Gallium-Dotierungstechnologie auf den Silizium-Wafern angewendet, um die lichtinduzierte Degradation (LID) effektiv zu mindern. Das erweiterte Modul von JA Solar konnte mit seiner Zuverlässigkeit und seiner Anpassungsfähigkeit an die jeweilige Umgebung die Tests von TÜV Nord und Intertek bestehen und reduziert die Gesamtsystemkosten (BOS) und die Stromgestehungskosten.

Text: Ja Solar

show all

1 Kommentare

Max Blatter

Schade, dass der Artikel so gut wie keine technischen Infos enthält: Welche Spannung genau? Dreiphasen-Wechselspannung oder Gleichspannung? Da bleibt viel Interessantes offen; lasst doch die mit dem Projekt vertrauten Ingenieurinnen und Ingenieure schreiben und nicht die meilenweit von der Materie entfernten Werbeleute!

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert