03. Apr 2019

In den Bereichen Photovoltaik und thermische Solaranlagen bieten sich in den palästinensischen Gebieten hohe Absatzmöglichkeiten, da hier das volle Potenzial bislang noch nicht ausgeschöpft ist.

Exportinitiative: EIB und Palästinensischer Investitionsfonds unterzeichnen Darlehensvertrag über 18 Millionen USD zur Finanzierung von PV-Anlagen

(©EEE) Die Europäische Investitionsbank (EIB) und der Palästinensische Investitionsfonds (PIF) haben einen Darlehensvertrag in Höhe von 18 Millionen USD unterzeichnet. Die Mittel sollen für die Finanzierung von Photovoltaik (PV)-Anlagen auf Dächern von 500 öffentlichen Schulen im Westjordanland eingesetzt werden.


Über einen Zeitraum von vier Jahren sollen PV-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 35 MW installiert werden, die dann mehr als 16‘000 Haushalte in der Region mit sauberem Strom versorgen. Die Investition erfolgt im Rahmen der Resilienzinitiative der EIB, die die wirtschaftliche Entwicklung der Länder der südlichen Nachbarschaft (Algerien, Ägypten, Jordanien, Libanon, Libyen, Marokko, Palästina, Syrien und Tunesien) und dem Westbalkan stärken soll.

Ein Teil fliesst auch in Privatunternehmen
Finanziert werden vor allem Projekte im öffentlichen Bereich, die den Aufbau nachhaltiger Infrastruktur wie Trinkwasser-, Energie- und Stromversorgung zum Ziel haben. Darüber hinaus fliesst ein Teil der Investitionen aber auch in Privatunternehmen, um so neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die EIB stellt ab 2016 für einen Zeitraum von fünf Jahren sechs Milliarden Euro bereit. Zusammen mit weiteren öffentlichen und privaten Mitteln sollen bis 2020 zusätzliche Investitionen in Höhe von 15 Milliarden Euro in den jeweiligen Regionen ermöglicht werden. Die Initiative ist Teil der gemeinsamen Reaktion der Europäischen Union auf die Herausforderungen von Vertreibung und Migration.

Die Palästinensische Investitionsbank wurde 2003 gegründet und finanziert hauptsächlich Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, Agribusiness, Infrastruktur, Immobilien und Unternehmertum in den palästinensischen Gebieten. Die Investitionen sollen zur Sicherheit und Unabhängigkeit der Gebiete beitragen, nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen und die Wirtschaft ankurbeln. Das politische Engagement in den Palästinensischen Gebieten im Hinblick auf die Nutzung und den Ausbau erneuerbarer Energien ist sehr hoch. So wurden bereits einige Gesetzesänderungen eingebracht, um u. a. ausländische Investitionen zu fördern und zu schützen. Allen voran im Bereich Photovoltaik und thermische Solaranlagen bieten sich hohe Absatzmöglichkeiten, da hier das volle Potenzial bislang noch nicht ausgeschöpft ist.

©Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien (EEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/-in PV-Eigenverbrauch (80-100%)

Energie Zukunft Schweiz geht als treibende Kraft für eine zukunftsfähige Schweizer Energiewelt voran. Unser vielfältiges Expertenteam für Energiefragen hat das Ganze im Blick. Es unterstüt...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close