15. Jan 2019

In der Halle werden die Fahrzeuge der DTM-Fahrer für die Rennen vorbereitet und gewartet. Mit Solarstrom gespeist werden PC-Arbeitsplätze, Elektrowerkzeuge sowie die Prüftechnik- und Überwachung für die Rennwagen. ©Bild: IBC Solar

Solarstrom für Boliden: DTM-Rennstall aus Rheinland-Pfalz setzt auf Photovoltaik für den Eigenverbrauch

(PM) Viva Solar Energietechnik, langjähriger Fachpartner von IBC Solar, hat für den DTM Rennstall Reinhold Motorsport eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch installiert. Für den Betreiber waren wirtschaftliche Überlegungen ausschlaggebend.


Die Boliden, die bei den Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) an den Start gehen, fahren nach wie vor mit Benzin. Aber bei der Vorbereitung für die Rennen kommt bei Reinhold Motorsport GmbH (RMG) in Andernach seit kurzen klimaneutral produzierter Solarstrom vom eigenen Firmendach zum Einsatz. Für RMG-Chef Stefan Reinhold war Photovoltaik immer ein interessantes Thema. Die Wirtschaftlichkeitsberechnung von Viva Solar bestärkte den Rennstall-Besitzer in der Entscheidung für eine schnell umsetzbare Investition in eine 75 Kilowatt leistungsstarke Eigenverbrauchsanlage.

Autarkiequote von rund 60 Prozent
Die kurze Amortisationszeit von rund neun Jahren trägt dazu bei, dass Reinhold die Stromkosten seines Unternehmens durch den Eigenverbrauch von Solarstrom dauerhaft senken kann und zudem eine hohe Planungssicherheit in Bezug auf steigende Strompreise hat. 270 Solarmodule des Typs IBC PolySol produzieren pro Jahr rund 63.500 Kilowattstunden Strom. Für den Rennstall bedeutet das eine Autarkiequote von rund 60 Prozent, denn ein Grossteil des Strombedarfs von rund 30‘000 Kilowattstunden jährlich kann von der PV-Anlage geliefert werden. Die Anlage konnte zudem innerhalb nur eines Monats bereits über sieben Tonnen CO2 einsparen.

A-förmige Anordnung in Ost-West-Ausrichtung
Um einen möglichst hohen Stromertrag zu sichern, sollte das relativ kleine Flachdach mit möglichst vielen Modulen bestückt werden. Deshalb entschied sich Christian Stinner, Geschäftsführer von Viva Solar, für das Montagesystem IBC Aerofix in Ost-West-Ausrichtung. Durch die A-förmige Anordnung der Module auf dem Folienflachdach können mehr Module pro Fläche installiert werden als bei einer klassischen Südausrichtung. Zudem kann bereits in den frühen Morgenstunden sowie später am Abend noch Strom produziert werden. Auch um die empfindliche Dachhülle des Gebäudes nicht zu beschädigen, eignete sich IBC Aerofix gut. Das Montagesystem verfügt über integrierte, alukaschierte Bautenschutzmatten und wird nicht mit dem Dach verschraubt. Durch den flachen Neigungswinkel der Module von nur 10 Grad ist IBC AeroFix ausserdem sehr windsicher und muss kaum ballastiert werden.

In der Halle unter den Solarmodulen werden die Fahrzeuge der DTM-Fahrer Marco Wittmann, Timo Glock und Augusto Farfus für die Rennen vorbereitet und gewartet. Die Hauptabnehmer für den Solarstrom sind PC-Arbeitsplätze, Elektrowerkzeuge sowie die umfangreiche Prüftechnik- und Überwachung für die Rennwagen. Die Fahrer und 25 Mitarbeiter rund um Teamchef Stefan Reinhold bilden derzeit eines der erfolgreichsten Teams der DTM.

Text: IBC Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter Photovoltaik-Systeme (w/m)

New Energy Scout ist ein international tätiges Engineering- und Beratungsunternehmen im Bereich Erneuerbare Energien. Für den Bereich PV suchen wir Verstärkung auf Teilzeit- oder Kooperationsbasi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close