16. Mär 2018

Die Versicharge ist in einer einphasigen Variante für Bemessungsströme von 20 Ampere (A) und 32 A sowie in einer dreiphasigen Ausführung für einen Bemessungsstrom von 32 A erhältlich. ©Bild: Siemens Schweiz

Siemens: Präsentiert Ladeeinheit für kostenoptimiertes Laden von Elektrofahrzeugen

(PM) Siemens präsentiert eine neue Ladeeinheit für Elektrofahrzeuge nach IEC-Standard. Mit der Versicharge können elektrische Fahrzeuge schnell, sicher und kostensparend aufgeladen werden. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die Ladeeinheit kompakter gebaut.


Sie entspricht der höheren Schutzklasse IP 56 und kann somit auch im Aussenbereich installiert werden. Zudem ist die Versicharge mit einer integrierten DC-Fehlerstromerkennung erhältlich.

Durch Voreinstellung Spitzenzeiten vermeiden
Nutzer können den Start des Ladevorgangs im Zweistundentakt, zwischen zwei und acht Stunden, voreinstellen. Dadurch können sie günstige Stromtarife ausserhalb der Spitzenzeiten nutzen und deutlich Stromkosten sparen. Besitzer von Elektrofahrzeugen können ausserdem die eigenerzeugte Energie gezielt nutzen, etwa aus Solaranlagen, und so ihren Stromverbrauch optimieren. Die Versicharge eignet sich für den Einsatz im privaten und halböffentlichen Umfeld, etwa in Garagen, Carports, auf Hotel- oder Betriebsparkplatzen. Sie wird einfach an der Wand montiert und ist auf eine Stromzufuhr von 230 Volt (V) ausgelegt.

Die Versicharge ist in einer einphasigen Variante für Bemessungsströme von 20 Ampere (A) und 32 A sowie in einer dreiphasigen Ausführung für einen Bemessungsstrom von 32 A erhältlich. Die einphasige 32-A-Ladeeinheit enthält bereits eine integrierte DC-Fehlerstromerkennung für 6 mA. Die Ladeleistung variiert je nach Ausführung zwischen 4.6 Kilowatt (kW), 7.2 kW und 22 kW. Bei einem durchschnittlichen Pkw beträgt die Ladedauer bei einer Leistung von 22 kW rund 4 Stunden. Der Ladestatus wird über LED angezeigt. Über ein externes RFID-Lesegerät kann der Ladevorgang von autorisierten Nutzern gestartet, jederzeit abgebrochen oder pausiert werden.

Text: Siemens Schweiz AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us