Im Obergeschoss informieren die ausgewiesenen Referent*innen im halbstündlichen Rhythmus und parallel dazu führen die am Bau beteiligten Spezialisten durch das Haus und zeigen die Details des Hauses. Bild: Spiez Solar

Solar Spiez: Informationsanlass „Solaren Bauen und nachhaltig leben“ im Mehrgenerationenhaus Stuckimatte am 19. September

(PR) Das Mehrgenerationenhaus Stuckimatte wohnenplus in Steffisburg strahlt in die Region. Nun öffnet dieses am 19. September 2020 die Türen und lädt zum Informationsanlass „Solaren Bauen und nachhaltig leben“  von Spiez Solar ein. Neben Fachreferaten gibt es halbstündige Führungen mit den am Bau arbeitenden Spezialisten. Um Anmeldung wird gebeten.


Bereits in der Ausschreibung ist das Mehrgenerationenhaus Stuckimatte wohnenplus in Steffisburg als Leuchtturmprojekt definiert worden und jetzt strahlt dieses Haus in die Region. Mit einem Tag der offenen Türe und Informationsanlass zum Solaren Bauen, nachhaltig leben, nachhaltiger Mobilität und Energiewende mit Faktencheck zur Fotovoltaik möchten die Eigentümer Stucki’s Söhne AG, Brügger Architekten Thun, die Energiestadt Steffisburg und die Genossenschaft SpiezSolar, die Stuckimatte wohnenplus Interessierten und der lokalen Bevölkerung zeigen.
 
Informieren und Beraten in der Stuckimatte wohnenplus und einen Batzen für die KiTa LeoLea
In vier Zimmern im ersten Obergeschoss informieren die ausgewiesenen Referent*innen im halbstündlichen Rhythmus und parallel dazu führen die am Bau beteiligten Spezialisten durch das Haus und zeigen die Details des Hauses. Nachhaltig und einen Beitrag leisten, gilt auch für die Referentinnen und Referenten. Statt ein Honorar an die Redner*innen auszuzahlen erhält die Kindertagesstätte Leolea, welche im Erdgeschoss starten wird, von den Organisatoren einen Batzen zum Start.
 
Solar Bauen ist IN
Im letzten November 2019 hat die Genossenschaft SpiezSolar die Architektinnen zum Anlass «Solaren Bauen» eingeladen. Heinz Brügger von Brügger Architekten Thun hat das Projekt Stuckimatte wohnenplus vorgestellt und ihm ist es zu verdanken, dass das Thema «Solar Bauen» in Steffisburg eine Fortsetzung findet. Solar Bauen, wie dies in der Stuckimatte wohnenplus realisiert worden ist, da sind sich die Organisatoren einig, müsste der schweizerische Standard sein.
 
Die Energiestadt Steffisburg unterstützt die Stuckimatte wohnenplus mit einem Förderbeitrag aus der Spezialfinanzierung «Energieeffizienz».
 
Der Anlass in der Stuckimatte wohnenplus, Weberweg 14 in 3612 Steffisburg wird am
19. September 2020 durchgeführt und beginnt um 10:00 – 16:00Uhr.
 
> Hier finden Sie den Flyer mit weitere Informationen zum Anlass >> 
> Weiterführende Informationen sind auf www.stuckimatte-wohnenplus.ch abrufbar.
> Besucherströme erfassen, deshalb ist eine Anmeldung erwünscht:  event@stuckimatte-wohnenplus.ch

Text: Spiez Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Publireportagenews

Newsletter abonnieren