Metaanalyse zeigt: Atomkraft im zukünftigen Energiesystem weder notwendig noch rentabel

(Aee) Das Jahr 2022 besiegelt planmässig den deutschen Atomausstieg, doch vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges werden wieder Rufe nach einer Laufzeitverlängerung für die letzten drei AKW laut. Die deutsche Agentur für Erneuerbare Energien (Aee) zeigt in einer neuen Metaanalyse auf, dass Atomkraft im zukünftigen Energiesystem weder notwendig noch rentabel ist.

aeesuisse Congrès 2022: Lever les obstacles. Passer à l’action!

(CP) Le moment est bientôt venu. Le congrès national aeesuisse 2022, très attendu, aura lieu le 1er septembre sous la devise "Desserrer les freins. Agir maintenant!". Au cours des dernières années, le congrès s'est établi comme un lieu de rencontre central du secteur de l'énergie. Il réunira près de 300 invités issus des milieux économiques, scientifiques, politiques et administratifs à Emmenbrücke, à Lucerne. (Text auf Deutsch >>)

Deutschland: Dena empfiehlt verpflichtende Energieeinsparungen und die Einführung weisser Zertifikate

(Dena) Der deutscheBundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat am 23. Juni die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Die Gasversorgungskrise erfordert in allen Bereichen, den Energieverbrauch schnell und wirkungsorientiert zu senken. Die Einführung eines Energieeffizienz-Verpflichtungssystems in Deutschland könnte einen Beitrag leisten, zusätzliche Energieeffizienzpotenziale zu heben. Dazu gehört die Einführung sogenannter weisser Zertifikate, die sich bereits in zahlreichen Ländern als Instrument zur Einsparung von Energie bewährt haben.

Exportinitiative Energie: Australiens neue Regierung verspricht Energiewende

(©EE) Australiens neu gewählte Labour-Regierung will die Energiewende vorantreiben. So sollen bis zum Jahr 2030 die Emissionen des Landes im Vergleich zum Jahr 2005 um 43 Prozent sinken und 82 Prozent der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen kommen. Dafür muss die Erneuerbare-Energien-Kapazität des Landes bis zum Zieljahr 2030 auf 26 GW steigen. Ausserdem müssen massive Investitionen in die Energieinfrastruktur des Landes fliessen.

Öko-Institut-Podcast: Treibhausgas-Emissionen kompensieren - Qualitätskriterien für Zertifikate

(PM) „Die Frage, was ein gutes Zertifikat zur Kompensation von Treibhausgasemissionen ist, ist kompliziert. Da gibt es eine ganze Palette von Kriterien, die erfüllt werden sollten“, sagt Dr. Lambert Schneider im Podcast „Wenden bitte! Der Podcast zu Wissenschaft und nachhaltigen Transformationen“ des Öko-Instituts. Dazu gehört etwa, dass wirklich zusätzlicher Klimaschutz angestossen wird, dass die Emissionen dauerhaft vermieden und hohe Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden.

Trianel: Virtuelles Kraftwerk bekommt neues Leitsystem von BTC

(PM) Zwischen April und Oktober 2022 erhält die Leitwarte des virtuellen Kraftwerks von Trianel ein neues Leitsystem. Trianel setzt dazu auf die Lösung BTC I Virtual Power Plant (BTC I VPP) und migriert rund 2500 MW Leistung auf die neue Software-Steuerung. Die BTC-Lösung wird als Software-as-a-Service (SaaS) aus den betriebsredundanten Rechenzentren der BTC AG in Oldenburg zur Verfügung gestellt.

Flux Mobility: Schweizer Industrieholdings beteiligen sich am E-Transporter Hersteller

(PM) Flux Mobility AG gewinnt zwei Schweizer Beteiligungsfirmen, darunter die PCS Holding. Das Schweizer Jungunternehmen finanziert damit die Weiterentwicklung und den Bau kundenspezifischer Elektro-Transporter. Die Auslieferung der Nullserie steht kurz bevor. Mit den Vertragsabschlüssen ist auch die Serienentwicklung des Fahrzeugs für europäische Märkte gesichert.

VDE: Jetzt auch digital - interaktive Karte über den Stand des Netzausbaus in Deutschland - Planung von 3 „Strom-Autobahnen“ für noch mehr Windenergie

(VDE) Ein Blick auf die Karte „Deutsches Höchstspannungsnetz“ von VDE FNN zeigt, dass die Planung der drei grossen HGÜ-Leitungen (Hochspannungsgleichstromübertragung) abgeschlossen ist. Die HGÜ-Leitungen, zentraler Schlüssel für den möglichst verlustfreien Hochleistungstransport von Windenergie aus dem erzeugenden Norden in die Lastzentren im Süden, sind nun mit Start- und Endpunkten eingezeichnet.

Fachmesse decarbXpo vom 20.-22.9.2022: Dekarbonisierung im Fokus

(Anzeige) Fachmesse decarbXpo, die vom 20. bis 22. September 2022 in der Messe Düsseldorf stattfindet, präsentiert thermische Energiespeicherlösungen für industrielle Abwärmenutzung und Prozesswärme ++ Wärmespeicher als Schlüssel zu mehr Effizienz in Industrie und Gewerbe.

Oiken: Le Chauffage à distance de Sion est fonctionnel – mise en valeur dela chaleur fournie par l’usine d’incinération des déchets

(CP) Le Chauffage à distance de Sion a été officiellement mis en service le 23 juin 2022, devant une quarantaine d’invités réunis dans la centrale de chauffe de l’UTO. Après plusieurs années d’études et de travaux, les premiers kWh de chaleur ont été acheminés vers le Pôle Santé, premier bénéficiaire de cette nouvelle énergie renouvelable et locale. Le chantier se poursuit pour raccorder le centre-ville dans un avenir proche.

Mitnetz Strom: Startet Feldversuch für das Stromnetz der Zukunft – Verfügbarkeit von Wind und Sonne für Elektrofahrzeuge wird auf Probe gestellt

(ee-news.ch) Mitnetz Strom startet einen Feldversuch für sein Stromnetz der Zukunft. Mehr als zehn Teilnehmer stellen sich einer simulierten Konkurrenzsituation als lokale Abnehmer für Strom aus erneuerbaren Energien. Ziel ist, die volatile Verfügbarkeit von Wind und Sonne für ihre Elektrofahrzeuge auf die Probe zu stellen. Der Feldversuch soll dazu dienen, den Kunden bequemes Tanken von regionalem Ökostrom zu ermöglichen und dabei das Stromnetz optimal auszulasten, so Mitnetz Strom.

Deutschland: Ende der EEG-Umlage - so stark sinken die Strompreise

(PM) Endlich gibt es mal positive Nachrichten zu den Strompreisen, denn zum 1. Juli 2022 entfällt in Deutschland die EEG-Umlage. Die deutsche Bundesregierung will mit dieser Massnahme alle Stromkunden wegen der stark gestiegenen Energiepreise entlasten. Die Strompreise liegen jedoch weiter auf Rekordniveau.

Hoval Schweiz: Luigi Di Cola wird neuer Geschäftsführer

(PM) Per 01. September 2022 wird Luigi Di Cola die Geschäftsführung von Hoval Schweiz übernehmen. Der 50-jährige Branchen-Experte folgt auf Daniel Weltin, der das Unternehmen nach vier Jahren erfolgreicher Führung verlassen hat. Patrick Schmid, Leiter Finanzen und Dienste bei Hoval Schweiz, wird das Unternehmen ad interim führen.

Exportinitiative Energie: Japan plant massive Investitionen in erneuerbare Energien

(©EE) Japans Premierminister Fumio Kishida plant für die kommenden 10 Jahre Investitionen in Höhe von 20 Billionen Yen (146 Milliarden Euro) in erneuerbare Energien. Das gab er bei einem Treffen zur Erörterung der Energiestrategie des Landes bekannt. Die staatlichen Investitionen sollen zusätzliche Investitionen privater Akteure anziehen.

Siemens Schweiz: CHF10‘000 für zwei Schweizer Jungforscher - Auszeichnung für neues System zur Brauchwarmwasseraufbereitung

(PM) Patrick Heller und Lorenz Rüegsegger, Gebäudetechnikabsolventen der Hochschule Luzern (HSLU), gewinnen den mit 10’000 Franken dotierten nationalen Siemens Excellence Award. Ihre Bachelorarbeit mit dem Titel «Optimale Regelung für ein neuartiges dezentrales Latentspeichermodul in einem Mehrfamilienhaus» hat die Jury überzeugt.

Designwerk: Verkaufsstart von erstem vollwertigen, vollelektrischen Kanalreinigungsfahrzeug

(PM) Mit dem Bau des elektrischen Kanalreinigungsfahrzeug ermöglichen die Unternehmen Designwerk und Kaiser den ökologischen Betrieb einer weiteren ressourcenintensiven Spezialanwendung – der Kanalreinigung mit einer Batteriekapazität von bis zu 508 Kilowattstunden. Mit der Kombination der innovativen Technologien der Partnerunternehmungen ist ein vollwertiger Ersatz der Diesel-Saugwagenversion möglich. Die ersten Fahrzeuge werden ab Mitte 2023 für saubere Kanäle sorgen.

Swissgrid: Neubau Höchstspannungsleitung zwischen Flumenthal und Froloo

(PM) Swissgrid plant zwischen Flumenthal (SO) und Froloo (Gemeinde Therwil, BL) eine Höchstspannungsleitung. Die neue Leitung stärkt langfristig die Versorgungssicherheit des Grossraums Basel und damit der ganzen Schweiz. Swissgrid hat drei mögliche Varianten für die Leitungsführung und die Technologie ausgearbeitet. (Texte en français >>)

ABB und Cern: Wollen Energieeffizienz wichtiger Kühl- und Lüftungssystemen deutlich effizienter machen

(PM) Das Cern, die weltweit führende Forschungseinrichtung für Teilchenphysik, und ABB haben eine Kooperation geschlossen, um Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von Kühl- und Lüftungssystemen zu ermitteln, die am Cern-Standort bei Genf in der Schweiz für Laborexperimente genutzt werden. Die Kooperation soll auch als Beispiel für andere energieintensive Forschungseinrichtungen dienen, die ihren ökologischen Fussabdruck verringern und die Zuverlässigkeit ihrer Systeme erhöhen wollen.

ÜNB 50Hertz, Amprion,TenneT und TransnetBW: Picasso - neue Plattformen für den Einsatz von Minuten- bzw. Sekundär-Regelreservearbeit

(PM) Die europäischen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben gemeinsam zwei neue Plattformen für den effizienten Einsatz von Minuten- bzw. Sekundär-Regelreservearbeit in Europa entwickelt. Picasso (“Platform for the International Coordination of the Automatic frequency restoration process and Stable System Operation”) ist live gegangen, MARI (“Manually Activated Reserves Initiative”) folgt in Kürze.

Emch+Berger Bern: Spannt mit Revelio zusammen

(PM) Die beiden Planungsbüros im Bereich der erneuerbaren Energien gründen gemeinsam per 1. Juli 2022 die Emch+Berger Revelio AG. Diese vereint die bisherigen Dienstleistungen in einer Firma.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert