Das auf 20 Jahre angelegte Programm verfügt über eine Gesamtfinanzierung von 537 Mio. US-Dollar und soll die Bankfähigkeit unabhängiger Stromerzeuger verbessern.

Exportinitiative: Unterstützung des Green Climate Funds senkt Kosten für erneuerbare Energien in Südafrika

(©EEE) Der Green Climate Fund der UN fördert gemeinsam mit der Entwicklungsbank Südafrikas Investitionen des Privatsektors in Wind- und Solarenergie-Projekte. Das Embedded Generation Investment Programme unterstützt die Umsetzung von Erneuerbaren-Energien-Projekten mit einer Gesamtleistung von 330 MW mit entsprechenden Krediten. Von den 330 MW sollen 280 MW aus Solar- und 50 MW aus Windenergie stammen.


Das auf 20 Jahre angelegte Programm verfügt über eine Gesamtfinanzierung von 537 Mio. US-Dollar und soll die Bankfähigkeit unabhängiger Stromerzeuger verbessern. Gleichzeitig richtet es sich an kleinst, kleine und mittelständische Unternehmen und Gemeindevertretungen, die saubere Energieprojekte realisieren wollen.

Factsheet Südafrika >>

Finanzierungs-Factsheet Südafrika >>

©Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien (EEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert