Prosumer können über die Eprimo-Grünstromcommunity ihren nicht verbrauchten Strom den Verbrauchern zur Verfügung stellen. Lumenaza verbindet die Erzeugungsanlagen über die Lumenaza-Plattform mit den Verbrauchern.

Lumenaza und Eprimo: Kooperieren bei Grünstromcommunity

(ee-news.ch) Lumenaza, das Softwareunternehmen für grüne, dezentrale Energie, unterstützt den Ökostromanbieter Eprimo deutschlandweit bei der Umsetzung der Eprimo-Grünstromcommunity. Diese verbindet Verbraucher direkt mit den Erzeugern von lokalem und nachhaltig erzeugtem Ökostrom. Lumenaza verwirklicht über die eigene Energie-Plattform die Strombeschaffung direkt an der Quelle.


In der Eprimo Grünstromcommunity kommen Produzenten und Verbraucher von Ökostrom zusammen. Der Strom aus erneuerbaren Quellen wird vornehmlich von Mitgliedern in ganz Deutschland produziert. Diese Prosumer können über die Eprimo-Grünstromcommunity ihren nicht verbrauchten Strom den Verbrauchern zur Verfügung stellen. Lumenaza verbindet die Erzeugungsanlagen über die Lumenaza-Plattform mit den Verbrauchern. Lumenaza erstellt automatisiert individuelle Prognosen für jede Anlage und übernimmt die Abrechnung auf der Erzeugerseite sowie die zugehörigen komplexen energiewirtschaftlichen Prozesse.

Text: ee-news.ch, Quelle: Lumenaza

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert