CH Base Jahreskontrakte oben, unten links CH Base Quartalskontrakte, unten rechts CH Base Monatskontrakte. ©Bild: Elcom

Das Frontjahr ist in Italien deutlich am teuersten, gefolgt von der Schweiz. In Deutschland ist es am günstigsten. Bild: Elcom

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 15.10.19: Strompreise steigen wieder

(Elcom) Nach zuletzt sinkender Tendenz haben die Strompreise in der vergangenen Woche bei fast allen Produkten wieder zugelegt.


Haupttreiber waren die CO2-Preise, die zu Wochenbeginn noch rückläufig waren, dann aber wegen des zunehmenden Optimismus bezüglich einer Brexit-Einigung anzogen und letztlich mit 24.35 EUR/t um 0.75 EUR über dem Schlusskurs der Vorwoche lagen.

Auch die Kohle- und Gaspreise stiegen an und trugen so zum Strompreisanstieg bei. Die anhaltenden Diskussionen zwischen Russland und der Ukraine über die Gaslieferungen nach Europa stützten die Gaspreise, was wiederum die Kohlepreise nach oben zog.

Terminmarktbericht vom 15.10.2019 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert