CH Base Jahreskontrakte oben, unten links CH Base Quartalskontrakte, unten rechts CH Base Monatskontrakte. Bild: Elcom

Die Grenzkosten der Kohle- und Gaskraftwerke. Bild: Elcom

Strom Base Frontjahreskontrakte Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien. Bild: Elcom

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 19.1.21: Die Preise sind letzte Woche entlang der ganzen Kurve gefallen

(Elcom) Der Kälteeinbruch, der Europa in der vergangenen Woche beherrschte, nahm eine Wendung und die Temperaturen stiegen in Richtung der saisonalen Norm, was sich preislich vor allem auf den Frontmonat Februar auswirkte. Die milden Temperaturen wirkten sich auch auf den Gaspreis aus, der leicht fiel.


LNG Lieferengpässe in Nordostasien stützen den Preis. LNG Lieferungen in Europa bleiben weiterhin auf tiefem Niveau. Am Mittwoch verzeichnete der CO2-Preis starke Verluste, da die Gaspreise angesichts der milderen Wettervorhersage die Richtung wechselten und den Energiekomplex nach unten zogen. Der Preisrückgang wurde am Ende der Woche fortgesetzt, und die 32 Euro-Marke wurde unterschritten.

Stimmung ist bärisch
Die Stimmung auf der Nachfrageseite ist auch bärisch, Regierungen in ganz Europa haben aufgrund der sich schnell ausbreitenden COVID-19-Variante strengere und längere Sperrungen gegen das Coronavirus angekündigt, während die Impfungen voraussichtlich erst in 2-3 Monaten Wirkung zeigen werden.

Kohlepreis sinkt aufgrund Situation in China
Beim Kohlepreis wirkte sich zusätzlich die Besorgnis über die Abriegelung chinesischer Städte wegen des Ausbruchs des Coronavirus auf die Preise aus. China hatte am Freitag die höchste tägliche Anzahl neuer Fälle seit mehr als 10 Monaten, trotz Abriegelungen, verstärkter Tests und anderer Massnahmen. Dies alles stellt bärische Aussichten für die Kohlenachfrage dar.

Terminmarktbericht vom 19.01.2021 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert