Leser erfahren, wie sich mit geringem Aufwand im Neubau, aber auch bei der Bestandssanierung Vorgaben zur Einsparung von Primärenergie erfüllen und Betriebskosten senken lassen. ©Bild:VDE Verlag

Neuerscheinung: Gewusst wie - Dächer und Fassaden für Solarstrom nutzen

(PM) Ab 2021 fordert die EU-Gebäuderichtlinie für Neubauten eine weitgehend ausgeglichene Energiebilanz – dadurch steigt das Interesse an einer Nutzung von Dächern und Fassaden für die Gewinnung von Solarstrom. Das Buch ‚Sonnenstrom aus der Gebäudehülle‘, das im VDE-Verlag erschienen ist, vermittelt alle relevanten Informationen zur gebäudeintegrierten oder bauwerkintegrierten Photovoltaik (BIPV).


Leser erfahren, wie sich mit geringem Aufwand im Neubau, aber auch bei der Bestandssanierung Vorgaben zur Einsparung von Primärenergie erfüllen und Betriebskosten senken lassen. Anhand von zahlreichen Fotos zeigen die Autoren die vielfältigen Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten von BIPV, geben ausführliche Hinweise zur Technik, Planung und Wirtschaftlichkeit und präsentieren Tipps zum Betrieb und zur Wartung der Anlagen. Das Buch enthält auch ausführliches Bildmaterial zu realisierten Beispielprojekten.

Schwarzburger/Ullrich: Sonnenstrom aus der Gebäudehülle. Grundlagen und Praxistipps zur bauwerkintegrierten Photovoltaik (BIPV), 2021, 189 Seiten, Festeinband.

Text: VDE Verlag

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert