Mäharbeiten zwischen den Modulreihen im Solarpark Eppelborn-Dirmingen. ©Bild: Next2Sun

MCG Group und Next2Sun: Gründen Joint-Venture für vertikale Agro-Photovoltaik-Anlagen

(PM) Der Entwickler von Photovoltaik-Grossprojekten MCG und Next2Sun, Entwickler von vertikalen bifazialen Agro-Photovoltaik-Anlagen, bündeln ihre Kräfte und günden ein Joint Venture. Gemeinsam wollen sie Agro-PV-Grossprojekte in Deutschland entwickeln und realisieren. Mit der vertikalen bifazialen Photovoltaik wollen sie die Koexistenz von Solarstromerzeugung und Landwirtschaft wirtschaftlich, ökologisch und netzverträglich erreichen.


Durch die senkrechte Montage der rahmenlosen Glas-Glas Module liegt die überbaute Fläche bei unter 1 %. Der Abstand der Modulreihen von mindestens 8 Metern ermöglicht auch eine landwirtschaftliche Nutzung der Zwischenräume. Ein Grünstreifen unter den Modulen bietet neue Lebensräume für Insekten, Falter und Kleinsäuger – und damit Nahrung u. a. für die Vogelwelt. Durch die Ost-West Aufständerung der bifazialen Solarmodule produziert die Anlage vor allem morgens und in den Abendstunden Strom. Das führt zu einer besseren Auslastung der Netzinfrastruktur und ermöglicht PV-Projekte auch in Regionen, in denen bereits signifikante konventionelle Süd-Anlagen angeschlossen sind.

Starker Partner bei PV-Grossprojekten
Die MCG Group ist im Bereich erneuerbare Energien in der gesamten Wertschöpfungskette von Projektentwicklung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb international tätig. Der Schwerpunkt liegt auf der Photovoltaik. Nach eigenen Angaben hat die Gruppe bereits Projekte mit einem Gesamtvolumen ca. 700 Mio. € realisiert. Darüber hinaus betreibe MCG im Eigenbestand Photovoltaikanlagen mit einer installierten Leistung von ca. 50 MW.

Next2Sun hat das Konzept der vertikalen bifazialen Photovoltaikanlagen entwickelt und zur Marktreife gebracht. Zurzeit wird gerade ein 4-MW-Projekt in Donaueschingen realisiert (siehe ee-news.ch vom 20.9.2019 >>). Es handelt sich um die zweite kommerzielle Freiflächenanlage, die nach diesem Konzept realisiert wird. Der erste baugleiche Solarpark wurde 2018 errichtet, es ist die 2-MW-Freiflächenanlage in der saarländischen Gemeinde Eppelborn (siehe ee-news.ch vom 9.9.2019 >>). Next2Sun hat gerade das Unternehmen Next2Sun Mounting Systems gegründet, um den internationalen Vertrieb des entwickelten Gestellsystems voranzutreiben.

Text: ee-news.ch, Quelle: Next2Sun GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert