12. Jul 2018

Für das Team von Solare Datensysteme steht der Weltmeister zumindest im Bereich Energie-Management bereits fest: Gateway Solar-Log 50. ©Bild: SDS

Viele Anlagenbetreiber müssen eine fixe Einspeisereduzierung oder gar eine 0-%-Einspeisung vornehmen. Mit dem Solar-Log 50 kann die eingespeiste Strommenge auf den gewünschten %-Wert geregelt werden. ©Bild: SDS

Gateway Solar Log 50: Einfaches Einspeisemanagement dank x-%-Leistungsreduzierung

(PM) Solare Datensysteme, Hersteller des Energie-Management-Systems Solar-Log, startete mit dem Gateway Solar-Log 50 erfolgreich eine neue Produktserie. Eine einfache, kostengünstige und sichere Überwachung von kleinen PV-Anlagen steht dabei im Fokus. Nun wurde das Gateway-Paket neu geschnürt.


Der Solar-Log 50 bringt ab sofort die x-%-Regelung standardmässig mit und bietet freie Wahl beim Solar-Log WEB Enerest Portal. Der Kunde entscheidet sich einfach zwischen den Versionen M, L oder XL, je nachdem wie umfangreich das Energie-Management sein soll. Unabhängig von der Version, bietet das Solar-Log WEB Enerest Auswertungs- sowie Analysefunktionen für eine effiziente Überwachung und Nutzung der PV-Energie.

Einfaches Einspeisemanagement mit der x-%-Leistungsreduzierung
Viele Anlagenbetreiber müssen eine fixe Einspeisereduzierung oder gar eine 0-%-Einspeisung vornehmen. Mit dem Solar-Log 50 kann die eingespeiste Strommenge auf den gewünschten %-Wert geregelt werden. Um keine wertvolle PV-Energie zu verlieren, steht der ‚überschüssige‘ PV-Strom, der nicht eingespeist wird, für den Selbstverbrauch zur Verfügung.

Batteriespeicher-Monitoring: Überschuss speichern und erfassen
Die Energie, welche über x % produziert wird, kann z. B. gespeichert werden. Das Gateway Solar-Log 50 bietet dazu die Option, weitere Komponenten, wie den Batteriespeicher, in das Energie-Management-System einzubinden. Das Solar-Log WEB Enerest Portal zeigt dann den aktuellen Ladestand, die Lade- sowie Entladeleistung an. Als hilfreiche Analyse-Option dient dabei die Lade-Historie von einem Tag und sieben Tagen. Zudem wird die Stromersparnis durch die Batterienutzung und die Effizienz der Batterielösung selbst ausgegeben. Der Nutzer sieht, welche Energiemenge er aus der Batterie beziehen konnte und was er umgerechnet an Stromkosten einspart.

Stör- und Ertragsmeldungen ohne Umwege per E-Mail
Damit der Ertrag der PV-Anlage nicht nur schnell erfasst, sondern auch schnell kommuniziert wird, versendet das Solar-Log™ System die Meldungen per E-Mail. Diese Funktion ist bei allen Varianten des Solar-Log WEB Enerest Portals vorhanden. Zusätzlich bietet die XL Version die umgehende Meldung von Störungen der PV-Anlage per E-Mail.

Einfach montiert und flexibel erweiterbar
Dank der Hutschienenmontage ist der Einbau des Solar-Log 50 einfach, schnell und unkompliziert. Da Zeit gleich Geld ist, spart der Anlagenbetreiber nochmals und braucht keinen zusätzlichen Platz für sein Monitoringsystem. Zur Erweiterung der Solar-Log-50-Funktionen stehen verschiedene Lizenzen zur Verfügung. Zum Beispiel eine Lizenz zur Erhöhung der installierten Leistung auf 30 kW.

Text: Solare Datensysteme GmbH (SDS)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Aus gesundheitlichen Gründen Nachfolge gesucht für Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien

Standort: Berner Mittelland Kerntätigkeiten: Produkte Beratungen, Planungen, Installationen sowie Wartungen im Bereich ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close