13. Jan 2018

Dr. Walter Steinmann verfügt über ausserordentliche Branchenkenntnis des Energiesektors und grosse Erfahrung in den Bereichen Innovationsförderung, Unternehmensberatung und Coaching.

Ökozentrum: Walter Steinmann wird Stiftungsratspräsident

(PM) Der Stiftungsrat hat am 20. Dezember 2017 Dr. Walter Steinmann zum neuen Präsidenten gewählt. Er löst Brigit Wyss ab, welche seit 2010 dem Gremium vorstand und wegen ihrer neuen Funktion als Regierungsrätin des Kantons Solothurn das Mandat aufgeben musste.


Das Ökozentrum dankt Brigit Wyss für ihre engagierte und kompetente Führungsarbeit sowie ihren Einsatz bei der Sicherstellung der Finanzierung des Umbaus.

Dr. Walter Steinmann, bis September 2016 langjähriger Direktor des BFE (Bundesamt für Energie), verfügt über ausserordentliche Branchenkenntnis des Energiesektors und grosse Erfahrung in den Bereichen Innovationsförderung, Unternehmensberatung und Coaching. Somit ist Walter Steinmann ein wertvoller Partner für das Innovations- und Bildungsinstitut aus Langenbruck (BL).

Der Stiftungsrat soll nach Ansicht von Walter Steinmann in den nächsten Jahren die strategische Ausrichtung des Zentrums enger begleiten und auch bei der Umsetzung als engagierter Sparring-Partner mitwirken. Er sieht sich darüber hinaus als Vermittler von Kontakten zwischen Forschung und Unternehmen und als Türöffner bei wichtigen Institutionen und Projektpartnern. „Ich freue mich auf die Aufgabe, das Ökozentrum, das ich seit seinen Anfangszeiten kenne, zu begleiten und zu prägen“, so Steinmann.

Text: Ökozentrum

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us