14. Apr 2014

Leclanché S.A. hat mit Oakridge Energy Technologies Inc. eine gemeinsame Entwicklungs- und Marketingvereinbarung unterzeichnet.

Leclanché: Entwicklungs- und Marketingvereinbarung mit US-Batteriehersteller Oakridge

(PM) Leclanché S.A. (SIX Swiss Exchange: LECN), ein auf die Produktion grossformatiger Lithium-Ionen-Zellen und Energiespeicherlösungen spezialisiertes Schweizer Unternehmen, hat mit Oakridge Energy Technologies Inc. (Ticker: OKME) («Oakridge») eine gemeinsame Entwicklungs- und Marketingvereinbarung unterzeichnet. Ziel der Abmachung ist es, den US-Markt zu evaluieren und die künftige Zusammenarbeit der zwei Unternehmen zu ermitteln.


Bereits am 5. März 2014 hatte das Unternehmen angekündigt, dass es mit Oakridge, dem US-amerikanischen Batterieunternehmen im Portfolio von Precept, Gespräche über eine strategische Allianz und zur gemeinsamen Technologienutzung aufgenommen hat. Im Mittelpunkt stehen insbesondere die Anwendungen der Sicherheits-Separator-Technologie und der Speichereinheiten für Versorgungsnetze des Unternehmens von Oakridge in den USA.

Rasch wachsender US-Speichermarkt von Interesse
Leclanché hat inzwischen mit Oakridge eine gemeinsame Entwicklungs- und Marketingvereinbarung unterzeichnet, um den US-Markt zu evaluieren, eine Markteintrittsstrategie festzulegen, die US-Zertifizierung zu beantragen und um künftige angemessene Allianzen zu identifizieren. Darüber hinaus soll bestimmt werden, welche Elemente der Leclanché-Produkte in den Anlagen von Oakridge in Melbourne, Florida, zusammengestellt werden können.

Der US-Energiespeichermarkt entwickelt sich rasant. Gemäss einer kürzlich bei der unabhängigen Navigant Research – eine zu Navigant Consulting Inc. gehörende Forschungsstelle – in Auftrag gegebenen Studie des Unternehmens dürften bis 2023 in Nordamerika mehr als 750 Megawatt batteriebasierter Systeme zur Frequenzregelung gebaut werden.

Stationäre und portable Produkte und Dienstleistungen fördern
Im Rahmen der nun unterzeichneten gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung wird Oakridge spezifische Marketing- und technische Ressourcen bereitstellen, um die stationären und portablen Produkte und Dienstleistungen von Leclanché zu fördern. Precept hält eine Mehrheitsbeteiligung an Oakridge und – auf einer Pro-forma-Basis – 50.1 Prozent an Leclanché. Die Bestätigung erfolgt, sobald die an der letzten Generalversammlung verabschiedeten Beschlüsse voll umgesetzt sein werden.

Text: Leclanché S.A.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close