Die ASPO Schweiz hat nun endlich ein Vereinsbüro in Basel und zum Tag der offenen Tür der ein.

ASPO Schweiz: Tag der offenen Tür

(PM) Die Association for the Study of Peak Oil and Gas ASPO Schweiz hat nun endlich ein Vereinsbüro in Basel und lädt am 10.Dezember 2011 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr zum Tag der offenen Tür der ein.


Wo
Ackermanns Hof, Philosophicum (1. Stock), ASPO Schweiz, St. Johannes-Vorstadt 19-21, 4001 Basel

Vom Bahnhof SBB mit dem Tram Nr. 11 oder dem Bus Nr. 30 an die Station „Johanniterbrücke“, danach zu Fuss ca. 100m in Richtung Schifflände zurück gehen.

Programm
Zu Beginn gibt es ein Begrüssungsapéro, danach hat man die Möglichkeit sich die Räume anzusehen. In der kleinen Bibliothek kann man sich über die ASPO Schweiz und das Thema Peak Oil informieren.
Um 14 Uhr stellen dann lic. phil. Adrian Hänni, Historiker und Vorstandsmitglied der ASPO und Dr. Hans Oesterle, Geologe und Vorstandsmitglied der ASPO das Papier zum Thema Schiefergas vor und es werden Fragen zum Thema Peak Oil und Schiefergas beantwortet. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr.

Text: Association for the Study of Peak Oil and Gas ASPO Schweiz

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert