10. Mär 2011

Schweizer KMU setzen auf Energieeffizienz vor 2020

(PM) Per 1. März haben 43 KMU ihre Projekte bei der Klimastiftung Schweiz eingereicht. Ab Juni werden die berücksichtigten KMU Fördergelder für klimafreundliche Innovationen und Energieeffizienzprojekte erhalten, die aus der Rückvergütung der CO2-Abgabe stammen.

Im Zeitraum vom 1. September 2010 bis 1. März 2011 erhielt die Klimastiftung Schweiz 18 neue Projektanträge in der Höhe von insgesamt rund CHF 2.3 Mio. Es handelt sich dabei um Projekte für klimafreundliche Innovationen (6) und Energieeffizienzprojekte (11), wie etwa der Ersatz von fossilen Brennstoffen durch Biomasse für die Wärmeerzeugung. Hinzu kommt ein Sammelprojekt, welches bei 25 KMU dieselbe Massnahme zur Energieeffizienzsteigerung vorsieht. Dieses Projekt umfasst ein Gesamtfördervolumen von rund CHF 60‘000.

Zweimal jährlich können Anträge bei der Klimastiftung Schweiz eingereicht werden. Stichtage für die Eingabe sind jeweils der 1. März und der 1. September. Die Anträge werden gesammelt und dem Beirat der Stiftung zur Vorprüfung vorgelegt. Dieser gibt eine Empfehlung an den Stiftungsrat ab, der anschliessend über die Zuteilung der Fördergelder entscheidet. Über Anträge, die bis zum 1. März des laufenden Jahres eingegeben wurden, beschliesst der Stiftungsrat Anfang Mai.

In den vergangenen 18 Monaten wurden bereits 16 Projekte mit CHF 1.4 Mio. Fördergelder unterstützt, wobei sich Anträge zur Energieeffizienz (9) und Innovationen (7) fast die Waage hielten.

Welche Projekte werden gefördert?

Die Klimastiftung Schweiz konzentriert ihr Engagement bei Schweizer KMU auf drei Bereiche:

  • Direktmassnahmen zur CO2-Reduktion und zur Verbesserung der Energieeffizienz;
    Standardmassnahmen können unbürokratisch via Berechnungstool auf der Website in wenigen Minuten berechnet und beantragt werden (www.klimastiftung.ch/energiesparen.html).
  • Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten und Technologien für den Klimaschutz;
  • freiwillige Zielvereinbarungen zur Energiesparen im Rahmen vom KMU-Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW – www.kmu-modell.ch).

Beispiele, wie die Mittel zum Einsatz kommen:

  • Effizienzsteigerung in Produktionsprozessen, Abwärmenutzung in Produktion, Wärme und Kältedämmungen von technischen Anlagen und Gebäuden.
  • Ersatz von Fossilfeuerungen durch alternative Heizsysteme (Biomasse, Fernwärme, etc.).
  • Entwicklung und Markteinführung eines innovativen Ventils, welches den Wärmeverlust durch Lüftungsöffnungen an Gebäuden reduziert (potentielle Einsparung: 500'000 t CO2/Jahr).

 

Text: Klimastiftung Schweiz, www.klimastiftung.ch

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Aus gesundheitlichen Gründen Nachfolge gesucht für Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien

Standort: Berner Mittelland Kerntätigkeiten: Produkte Beratungen, Planungen, Installationen sowie Wartungen im Bereich ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close