Yvan Grepper löst den altershalber zurückgetretenen Arthur Wellinger ab, welcher dem Verein seit der Gründung 2004 im Vorstand diente und ihn während 10 Jahren leitete. Bild: Verein Inspektorat

Verein Inspektorat der Kompostier- und Vergärbranche: Yvan Grepper löst Arthur Wellinger als Prasident ab

(PM) An der Mitgliederversammlung vom 21. April 2022 wurde Yvan Grepper als neuer Präsident des Vereins Inspektorat der Kompostier- und Vergärbranche der Schweiz gewählt. Als Geschäftsführer einer Handels- und Unterhaltsfirma für technische Anlagen zum Recycling von festen Abfallstoffen sowie von Grüngut bringt Grepper grosse Kenntnis aus dem technischen Bereich mit in den Verein.


Er schloss sein Studium an der EPFL und ETHZ als Betriebs- und Produktionsingenieur ab. Erste internationale Berufserfahrung sammelte er in grossen Firmen wie PricewaterhouseCoopers und Hoffmann-La Roche, bevor er 2010 in den elterlichen Betrieb, die GETAG Entsorgungs-Technik AG, eintrat.

Yvan Grepper löst den altershalber zurückgetretenen Arthur Wellinger ab, welcher dem Verein seit der Gründung 2004 im Vorstand diente und ihn während 10 Jahren leitete.

Der Verein Inspektorat vereint die Verbände der Vergär- und Kompostierbranche mit dem Ziel der Sicherung und Steigerung der Produktequalität. Er übernimmt für zahlreiche Kantone die Kontrolle der abfallverwertenden Betriebe. Dabei überprüfen die Inspektoren die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Der Verein koordiniert in Absprache mit den Kantonen ebenfalls einen Ausbildungsgang mit Prüfung, welcher durch die Abfallverordnung (VVEA) vorgegeben ist.

Text: Verein Inspektorat der Kompostier- und Vergärbranche

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert